• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenzyklus zu spät angefangen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenzyklus zu spät angefangen

    Hallo,
    ich bin heute zum ersten mal hier und hoffe, dass man mir schnell meine Frage beantworten kann. Und zwar nehme ich seit 15 Jahren die Pille (seit 1,5 Jahren die Lamuna 20) und habe in diesem Zyklus (Tag 1 am 02.04.) meine Pille erst fast 3 Tage zu spät angefangen. Normalerweise nehme ich sie immer morgens gegen 7 Uhr und hätte den neuen Pillenstreifen am 07.04. wieder anfangen müssen. Stattdessen hab ich erst wieder am 09.04. gegen 22 uhr die erste Pille eingenommen. Zudem habe ich ungeschützten Verkehr gehabt (auch zwischen dem 10. und 14. Zyklustag). Kann es sein, dass ich einen Eisprung hatte und schwanger werden könnte?
    Ich hoffe, dass Sie mir bald eine Antwort zusenden können.
    Vielen Dank im voraus!


  • Re: Pillenzyklus zu spät angefangen


    Hallo,

    sicher ausschliessen laesst sich die Moeglichkeit einer Schwangerschaft in dem Fall nicht. Bei verspaetetem Einnahmebeginn sollte zumindest die ersten 7 Tage zusaetzlich verhuetet werden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pillenzyklus zu spät angefangen


      Vielen Dank für die schnelle Antwort!
      Leider bin ich jetzt immer noch sehr verunsichert, da ich ja in den ersten Tagen ja somit nicht zusätzlich verhütet habe... Andererseits denke ich mir, dass andere sogar mehrere Monate nicht die Pille nehmen und nicht schwanger werden. Also bleibt mir nichts anderes übrig als bis zum Monatsende zu warten??

      Kann es denn sein, dass wenn man zu spät anfängt, dass dann der Zyklus "normal anläuft" und somit ein Eisprung nicht unterdrückt wird???
      Hoffe Sie haben nochmal kurz Zeit um mir antworten zu können!
      VIELEN DANK!

      Kommentar


      • Re: Pillenzyklus zu spät angefangen


        Hallo,

        so ist es, durch den vrezoegerten Beginn besteht die Moeglichkeit, dass es zum Eisprung kommt. Allerdings ist das Risiko schon geringer, als ohne jede Verhuetung. Es bleibt jetzt abzuwarten, ob die naechste Blutung einsetzt.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Pillenzyklus zu spät angefangen


          Vielen Dank für die erneute Antwort! Ich werd jetzt einfach mal abwarten!

          Kommentar