• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage zur SSW

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zur SSW

    Halle Doc,

    leider konnte mein FA noch keine genaue Aussage machen in welcher SSW ich mich befinde.

    Würde er von der lezten Monatsblutung ausgehen (05.03.2007), so wäre ich ja bereits in der 7 SSW.

    Laut dem US ist aber erst eine kleine schwarze Bohne von 2,7 mm an der Gebärmutter sichtbar. Er meinte auch zu mir, dass es sich hierbei um die Fruchthülle handelt, und dass das schwarze Fruchtwasser wäre. Und das das ganze sicherlich noch keine 7 Wochen alt ist.....

    Kann man anhand dieser Größe die SSW in etwa erahnen??? Wenn ja, wie weit wäre ich dann???

    Am 11.04.07 lag mein HCG bei 235.

    Ab wann kann ein Windei ausgeschlossen werden???

    Vielen dank und liebe Grüße
    Engelchen


  • Re: Frage zur SSW


    Hallo Engelchen,

    bei der geringen Groesse gibt es noch keine entsprechenden Tabellenwerte, ich wuerde aber in etwa von der 5.SSW ausgehen. Spaeter laesst sich das genauer abgrenzen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Frage zur SSW


      Hallo Doc,

      vielen Dank für die Info, habe jedoch noch eine kleine Frage!

      Am Samstag war ich aufgrund Blutungen in der Klinik. Ich muss sagen der Diensthabende Arzt war ein richtiger Arsch. (Sorry wenn ich es so extrem ausdrücke.....) Als erstens war er mal total genervt und ging überhaupt nicht auf meine Fragen ein. Danach hat er mit in einem Ton angepatzt, was er denn nun bitte machen soll, ob er mir irgendwelche Wunderpillen verschreiben soll, die eine Fehlgeburt verhindern???? Als ich ihn dann leicht geschockt angeschaut habe, hat er mir dann mitgeteilt, dass es solche Pillen nicht gibt, und dass ich das ja nach 2 Fehlgeburten wissen müsste....

      Nach der US-Untersuchung hat er mir dann mitgeteilt, dass die FB einen Durchmesser von 6,1 mm hat und das keine Embryo darstellbar wäre und das ich laut seinem US Gerät in der 6SSW bin. Aufgrund der leeren FB handelt es sich vermutlich um ein Windei. Die Blutungen seien Braun und somit nicht frisch...

      So da stand ich dann, überhäuft mit 1000 Fakten, aber keiner beantworteten Frage......

      War dann heut Morgen bei meinem FA zur Kontrolle...... (War ehrlich gesagt auch ziemlich panisch wegen dem Wind und diesem äußerst netten Arzt)
      Dieser meinte jedoch zu mir, dass keine Blutungen mehr vorhanden wären, und dass man im Moment noch gar nicht von einem Windei ausgehen könnte. Er meinte auch dass ich in der 6 SSW wäre und zu diesem Zeitpunkt als auch je nach Lage noch kein Embryo darstellbar wäre.

      Stimmt dies??? eigentlich beginnt doch in der 5-6 SSW das Herz an zu schlagen, und das sieht man doch.... (war bei meinen anderen SS immer so)

      Ich soll jetzt am 04.05.07 nochmals zur Kontrolle kommen, da würden wir dann mehr sehen.....

      Vielen Dank für Ihre Mühen.....

      Liebe Grüße
      Engelchen

      Kommentar


      • Re: Frage zur SSW


        Hallo Engelchen,

        ich teile absolut die Meinung Ihres FA. Es kommt zu einem solchen, fruehen Zeitpunkt durchaus vor, dass sich noch keine fetalen Strukturen, oder Herzaktion darstellen lassen, ohne dass eine ernste Ursache bestehen muss. Zunaechst waere daher die Kontrolle abzuwarten.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Frage zur SSW


          vielen Dank für ihre rasche antwort....

          Liebe Grüße
          Engelchen

          Kommentar


          • Re: Frage zur SSW


            Hallo Doc,

            war ja am Samstag aufgrund Blutungen im Krankenhaus zur Kontrolle. Dort wurde mir auh gesagt, dass es sich um braunes Blut, und smit um altes Blut handelt.

            Am Montag war ich dann bei meinem FA zur kontrolle, der sagte dass kein Gund zur beunruhigung besteht......

            Nun mein Problem:
            Ich habe immernoch ganz leichte braune Blutung. Diese bemerke ich nur beim abwischen nach dem wasser lassen. Die blutung ist ziemlich hellbraun und auch mit ausfluss vermengt.
            Muss ich mir jetzt gedanken machen? Bzw. sollte ich nochmal zum FA zur kontrolle??? Bin ziemlich verunsichert, da wir am Sonntag für 4 Tage nach Rom fliegen und mein nächster FA termin erst Freitag nächste Woche ist....

            Vielen dank für Ihre Mühen....

            Liebe Grüße
            Engelchen

            Kommentar


            • Re: Frage zur SSW


              Hallo Engelchen,

              solange eine Blutung besteht, waere koerperliche Schonung angesagt. Vor einer solchen Reise wuerde ich zumindest zu einer erneuten Kontrolle raten.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar



              • Re: Frage zur SSW


                Hallo Doc,

                danke für die schnelle antwort.....

                was meinen Sie, sollten wir die Reise absagen???? Mit meinem FA kann ich nicht so darüber reden, da er von Urlaub und Flügreisen während der kompletten SS nicht viel hält und mir seine Meinung dazu schon gesagt hat......

                In vielen Büchern liest man doch auch, dass man unbedenklich Kurzsttreckenflüge während der SS machen kan.... (soweit keine Komplikationen vorliegen....)

                vielen Dank für Ihre antwort

                Grüße
                Engelchen

                Kommentar


                • Re: Frage zur SSW


                  Hallo,

                  das ist schwer zu beurteilen, ohne den Befund zu sehen. Eine solche Blutung stellt ja imgrunde eine Komplikation dar, daher wuerde ich es davon abhaengig machen, ob sie sich bis dahin gibt, oder zumindest abschwaecht. Sollte sie zunehmen, waere von der Reise in jedem Fall abzuraten.

                  Gruss,
                  Doc

                  Kommentar