• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

brauche rat, ätzende beschwerde

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • brauche rat, ätzende beschwerde

    Hallo,

    ich wollte mich gerade irgendwie über mein Problem schlau machen und bin auf dieser Seite gelandet.
    Ich hab schon etwas länger (ca. seit 1 Jahr) immer mal wieder Probleme mit der Blase. Ich muss dazu sagen, dass ich vor über 1 Jahr mal eine Blasenentzündung hatte, die dann aber mit Antibiotikum behandelt wurde und eigentlich auch weg war. Nur hatte ich von da an immer mal wieder leichte "Blasenentzündungen", wenn man das so nennen kann, welche mal einen Tag oder mal 2-3 Tage andauern, ganz verschieden. Gerade dieses Wochenende wars mal wieder so, das ich die Auswirkungen einer Blasenentzündung verspürt habe. Noch dazu habe ich eine andere Beschwerde: Mein "Weißfluss" ist sehr dick und auch sehr viel. Außerdem habe ich nach dem Sex meist innerliche Schmerzen,also ein Brennen und auch oft die Probleme mit der Blase.

    Was kann das sein? Kann man durch meine Beschreibung irgendetwas sagen, ob ich eine Infektion oder so habe?

    Habe auch schon einen Termin beim Urologen und zur Frauenärztin muss ich diese Woche auch noch, wollte aber schon vorher etwas mehr wissen.

    Liebe Grüße


  • Re: brauche rat, ätzende beschwerde


    Hallo,

    eine Blasen- und/oder Scheideninfektion kann Ursache der Berschwerden sein. Daher sollte eine entsprechende Abklaerung durch Untersuchung erfolgen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar