• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage an Dr. Scheufele o. D. Glöckner

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage an Dr. Scheufele o. D. Glöckner

    Da ich eine Katze habe und zudem über Ostern ein Lammrückenfilet (sehr lecker), welches medium war, gegessen habe, mach ich mir Gedanken, dass ich mich mit Toxoplasmose infiziert haben könnte. Ich bin in der 22. SSW. In meinem Mutterpass habe ich folgenden Kleber entdeckt:

    Toxoplasmose IgG-AK 156 IU/ml (bis 7.0)
    Toxoplasmose IgM-AG < 3.0 AU/ml (bis 5.9)

    Was bedeutet dieser Eintrag.

    Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Auskunft.


  • Re: Frage an Dr. Scheufele o. D. Glöckner


    Hallo,

    den Werten nach besteht bei Ihnen Immunitaet nach frueher (meist unbemerkt) durchgemachter Toxoplasmose, daher kein Grund zur Sorge.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar