• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Monatsblutung-ungewohnt heftig

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Monatsblutung-ungewohnt heftig

    Hallo, ich habe ein großes Problem. Habe gestern meine Periode bekommen und keine großen Beschwerden dabei gehabt. Heute auf der Toilette fielen beim Wasser lassen richitge "Klumpen" mit hinaus. Festes Gewebe irgendwie, kann es garnicht richtig beschreiben, das ganze passierte nach einer halben Std. nochmal, es blutete danach ungewöhnlich heftig, obwohl ich sonst eher dunkles, zähflüssiges Blut und wenig starke Blutungen habe. Da das ganze wirklich die Größe von zwei 5-Mark-Stücken hatte und richtig fest war-ähnlich wie Gelatine, habe ich mich unheimlich erschrocken. Was kann das sein? Ist das normal?Hat das jemand schon mal gehabt? Mir ist seitdem auch relativ übel, das hab ich aber auch so ab und zu mal während der Regel.Kann mir jemand sagen ,was das zu bedeuten hat?Für eine Antwort wäre ich unendlich dankbar!


  • Re: Monatsblutung-ungewohnt heftig


    Hallo,

    bei starker Blutung kommt es schonmal zur Ausscheidung solcher Blutgerinnsel, das ist kein Grund zur Sorge. Wenn die Blutung allerdings ueber mehrere Tage in solcher Staerke anhaelt, sollten Sie Ihren FA aufsuchen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Monatsblutung-ungewohnt heftig


      Vielen Dank für die prompte Antwort, das beruhigt mich doch jetzt etwas. Bloß für ein Blutgerinnsel hatte ich das garnicht gehalten, es war wirklich richitg fest, habe draufgedrückt. Und sah aus wie ein Stück Leber, also, Schweinelebeer meine ich, was man eben essen kann. Ist etwas eklig zu beschreiben, sorry, ich weiß.Aber das hat mich hauptsächlich ziemlich geschockt. Sie meinen also, dass das nix Schlimmes sein kann, was sich da mit gelöst hat? Dass so ein Gerinnsel auch so fest sein kann? Heute ist mir auch nicht mehr ganz so übel und es blutet kaum noch.
      Vielleicht können Sie mir doch nochmal antworten, das wär super. Danke im Voraus.

      Kommentar


      • Re: Monatsblutung-ungewohnt heftig


        Hallo,

        diese Blutkoagel werden in Form und Konsistenz oft mit Leber verglichen. Wirklich kein Grund zur Sorge.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Monatsblutung-ungewohnt heftig


          1000 Dank. Sie haben mich sehr beruhigt. Wirklich vielen herzlichen Dank nochmal!

          Kommentar