• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wechseln von Bella Hexal auf Cerazette

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wechseln von Bella Hexal auf Cerazette

    Hallo!

    Ich habe heute von meiner FÄ die Cerazette bekommen, weil ich während der Pillenpause bei der Bella Hexal 35 immer 4-5 Tage Migräne hatte. Nun steht in der Packungsbeilage, dass man mit der Cerazette am ersten Tag der Regel beginnen soll. Ich nehme morgen ( Freitag) die letzte Bella Hexal. Muss ich da die Periode unbedingt abwarten, oder kann ich am Samstag mit der Cerazette beginnen??? Wenn nicht, dann hab ich nächste Woche ja wieder diese 4-5 Tage Migräne :-(

    LG,
    Sterni


  • Re: Wechseln von Bella Hexal auf Cerazette


    Hallo,

    Sie koennen auch ohne Pause wechseln, allerdings koennen dann Blutungsunregelmaessigkeiten auftreten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar