• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

pille und wechseljahre

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • pille und wechseljahre

    Ist es ok und sinnvoll die Pille zu nehmen, wenn man sich den Wechseljahren nähert (~45 Jahre) oder muss man dann auf ndere Verhutungsmittel zurueckgreifen? Wie lange kann man de Pille nehmen und kommt man dann auch in die Wechseljahre?


  • Re: pille und wechseljahre


    Hallo,

    zum Zeitpunkt der beginnenden Wechseljahre sollte man die Pille absetzen und ggf. die Hormonwerte kontrollieren, um abzuklaeren, ob noch eine Verhuetung notwendig ist.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: pille und wechseljahre


      Wie stellt man fest ob die wechseljahre eingesetzt haben? Habe die Pile vor 2 Monatn abgesetzt und noch keine Blutung bekommen, bin 45 Jahre alt.

      Kommentar


      • Re: pille und wechseljahre


        Hallo,

        wenn die Blutung ausbleibt ist das ein Zeichen fuer den Beginn der Wechseljahre. Belegen laesst sich das durch Bestimmung der Blutwerte.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: pille und wechseljahre


          Aber dass es jetzt zwei Monate sind, kann durchaus noch am Absetzen der Pille liegen! Ich habe mal gelesen, dass man nach einem Jahr ohne Blutung als "durch" gilt, wobei ich das dann durch eine Kontrolle der Hormonwerte absichern würde.

          Kommentar