• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ergebnis Hysterosalpingographie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ergebnis Hysterosalpingographie

    Lieber Herr Dr.Scheufele,

    ich hatte heute meine Eileiterdurchlässigkeitsuntersuchung. Die Eileiter sind zu 95% durchlässig, sagte der Arzt. Den Rest der Ergebnisse habe ich schriftlich mitbekommen, sie werden dann erst in einer Woche mit dem Gyn besprochen.
    Es wäre toll, wenn Sie mir aber vielleicht schon mal weiterhelfen könnten. Können Sie mit folgenden Aussagen etwas anfangen:
    Uterus hypoplasique en Y mit atrophie endometriale.
    Leichte Phimosis an den Eierstöcken

    Darüber hinaus habe ich ein Antibiotikum verschrieben bekommen (Doxycycline). Ist das normal im Anschluss an eine solche Untersuchung?

    Ich bedanke mich sehr für Ihre Hilfe, ich bin hier in Frankreich ein wenig verloren...

    Viele Grüße

    Kassandra


  • Re: Ergebnis Hysterosalpingographie


    Hallo Kassandra,

    der Befund beschreibt eine kleine Gebaermutter mit kaum ausgebildeter Schleimhaut (abhaengig vom Zykluszeitpunkt). Unter Phimose ist eigentlich eine Verengung zu verstehen, was damit in Zusammenhang mit den Eierstoecken gemeit sein kann, ist mir nicht ganz klar.
    Man kann zur Vermeidung einer Infektion ein solches Antibiotikum prophylaktisch einsetzen.
    Bei der beschriebenen Durchgaengigkeit ist die Voraussetzung fuer eine Schwangerschaft in diesem Bereich zumindest schonmal gegeben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Ergebnis Hysterosalpingographie


      Hallo Dr.Scheufele,

      danke für Ihre Antwort!

      Was ist denn die Konsequenz, wenn man eine kleine Gebärmutter hat? Erschwert dies das "schwanger werden"?
      Oder hat das Folgen, wenn man Schwanger ist?

      Nochmals danke und viele Grüße

      Kassandra

      Kommentar


      • Re: Ergebnis Hysterosalpingographie


        Hallo,

        wenn sich die Groesse im Normbereich bewegt, wovon ich ausgehe, ist dadurch kein Problem gegeben.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar