• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Dringende Frage wegen Juckreiz

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dringende Frage wegen Juckreiz

    Hallo!

    Ich hätte eine dringende Frage: Seit etwa eineinhalb Tagen habe ich ein stark juckendens, brennendes Gefühl im Schambereich, besonders an Dam, Schamlippen und um den Scheideneingang herum. Nach dem Toilettengang blutet es auch ein wenig.
    Dazu muss ich sagen, dass ich in der 12. Woche schwanger bin. Leider war meine FÄ gestern nicht in der Praxis und als ich heute dort anrief, meinte sie, ich solle nur kommen, wenn ich es unbedingt für nötig hielte, weil sie so überlaufen wäre und es sich bei mir wahrscheinlich um eine Pilzinfektion handle, welche für das Kind unschädlich sei.

    Aber woher kann sie das so genau sagen? Gut, ich habe keinen aufälligen Ausfluß und eine bakterielle Infektion schließe ich aus, weil ich bis Anfang der der Woche sieben Tage Augmentan( wegen eines Tierbisses) bekommen hab, aber kann das auch nicht Herpes oder so was sein? Es kommen ja jetzt die Feiertage nd ich hätte ja gar keinen Ansprechpartner, falls sich die Symptome verschlechtern und könnte erst wieder am Dienstag zum Arzt.

    Soll ich vielleicht zu einem anderen Arzt gehen oder einfach darauf bestehen behandelt zu werden oder kann ich mir wirklich bis Dienstag Zeit lassen?

    Für einen schnellen Rat wäre ich dankbar!

    MFG


  • Re: Dringende Frage wegen Juckreiz


    Hallo,

    da Sie akute Beschwerden haben, sollte eine Untersuchung und Behandlung noch vor den Feiertagen erfolgen. Sie sollten daher auf einem kurzfristigen Termin bestehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar