• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaft trotz Pille?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft trotz Pille?

    Hallo!
    Ich nehme regelmässig die Pille,jedoch seit letztem Jahr hatte ich 2 verschiedene Pillen nehmen müssen,da ich immer Zwischenblutungen bekam.So wie jetzt auch mit der letzten.Wollte eigentlich mit der neuen Pille diesen Monat starten,aber habe seit knapp 2 Wochen vor meiner Mens schon Übelkeit und enorme Stimmungsschwankungen gehabt und meine Brüste sind extrem empfindlich und tun bei der kleinsten Berührung unangenehm weh,ich habe Heisshungerattacken auf die verschiedensten Sachen,habe häufig Harndrang und kann jeden tag meine Haare waschen-weil sie extrem schnell nachfetten...Nun warte ich darauf das ich meine Mens bekomme,noch bis 5.4. spätestens bis ich weiter weiss,aber ich bin sowas von kribbelig...denn diese Anzeichen hatte ich sonst nicht vor meiner Mens.
    Kann es denn sein das ich trotz allem schwanger bin?Meine letzte Pille war Yasminelle.


  • Re: Schwangerschaft trotz Pille?


    Hallo,

    ohne Einnahmefehler ist eine Schwangerschaft recht unwahrscheinlich. Die beschriebenen Symptome koennen auch durch hormonelle Schwankungen auftreten. Zur Sicherheit waere dennoch ein SS-Test zu empfehlen, falls die Blutung nicht wie gewohnt einsetzt.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar