• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lange Regelblutung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lange Regelblutung

    ich habe mich gerade neu hier registriert, von daher, weiß ich gar nicht so recht, ob es dieses Thema schon gibt oder ich mich woanders melden muss. Falls ich falsch liege, bitte ich um Entschuldigung.

    Mein Problem ist folgendes:

    Ich habe seit meinem 11 Lebensjahr meine Periode (jetzt bin ich 27). Meine Periode hatte ich schon immer sehr unregelmäßig, was mich nach und nach nicht mehr gestört hat. Ich hatte meine Periode immer ca. 7 Tage (es kam auch vor, dass sie mal einen Monat nicht kam)

    Vor ca 2 Jahren hatte ich die Periode mal ganze 6!!! Wochen lang (was vorher nie der Fall war). Ich bin dann zur Frauenärztin gegangen, der aber "nur" eine Zyste fand (was nach ihrer Meinung aber harmlos war und ich mir keine Sorgen machen sollte) Ein paar Tage später waren die Blutungen auch schon vorbei. Lange Zeit lief alles ganz normal bis ich ein paar Monate später wieder das selbe Problem hatte. Diesmal waren es insgesamt 4! Wochen und verschwand danach auch wieder. Diesmal war ich aber nicht bei der Frauenärztin.

    Mein Problem ist, dass ich jetzt wieder seit fast 4 Wochen meine Periode habe, die Blutungen sind nicht stark, aber trotzdem geht es mir auf die Nerven. Darüber hinaus habe ich ein leichtes Stechen im linken Unterleib. Sicher könnte ich wieder abwarten wie die anderen Male, aber andererseits kann das doch nicht normal sein, oder? Bisher war ich noch nicht wieder bei der Frauenärztin.


    Vielen Dank für die Hilfe

    LG. Maria


  • Re: Lange Regelblutung


    Hallo,

    bei so lange anhaltender Blutung ist eine aerztliche Abklaerung und Behandlung unbedingt zu empfehlen. Sie sollten daher baldmoeglichst den FA aufsuchen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Lange Regelblutung


      woran könnte es denn liegen, wenn man immer nur einen Tag seine Periode hat?

      Kommentar


      • Re: Lange Regelblutung


        Hallo,

        man kann dann davon ausgehen, dass eben nur entsprechend wenig Schleimhaut aufgebaut wurde. Kein Grund zur Sorge.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar