• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HPV / Warzen an Händen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HPV / Warzen an Händen

    Da ich kein Forum Hautkrankheiten o.ä. finden konnte , muss ich meine Frage hier los werden.
    Hatte vor einiger Zeit PAPIII-Ergebnis und warte auf Ergebnis eines HPV-Tests. Nun las ich, dass HP-Viren (HPV-1) auch Hautwarzen an Händen und Füßen verursachen können. Ich habe seit längerem an der rechten Hand 3-4 Warzen, die vom Aussehen kleinen Talgeinlagerungen ähneln, also hautfarben-transparent und rund von max 1 mm Durchmesser sind. Die Behandlung mit Warzenmittel vom Hausarzt war bislang immer nur teilweise erfolgreich. Kann dies in Zusammenhang mit meiner gynäkologischen Diagnose stehen?
    Wurde leider vom Hausarzt nicht vor erhöhter Ansteckungs- o. Übertragungsgefahr auf andere Körperstellen, wie z.B. Vagina u. Gebärmutter, gewarnt. Er empfahl mir keine erhöhte Hygiene wie Handtuchwechsel o.ä. ...
    Bin nun leicht beunruhigt...


  • Re: HPV / Warzen an Händen


    Hallo,

    es ist nicht auszuschliessen, dass auch diese Warzen HPV-bedingt sind. Sicher abklaeren kann das der Hautarzt.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: HPV / Warzen an Händen


      Hallo Doc,
      Danke für die erste Antwort; hab auch schon einen weiteren Hautarzt-Termin nächste Woche vereinbart. In der Zwischenzeit behandle ich weiter mit Verrumal, das er mir beim letzten Besuch verschrieb.
      Allerdings stellt sich mir nun noch die Frage nach dem Gefahrenpotential bzw. dem Kausalzusammenhang zwischen Handwarzen und dem aufälligen PAP-Test?!
      Sollte ich nun vorsichtshalber was beachten z.B. bei der Körperhygiene?
      Und kann dieser HPV-Typus auch Gebärmutterhalskrebs verursachen oder sind in der Mehrzahl andere Typen verantwortlich?
      Danke!
      Grüße

      Kommentar


      • Re: HPV / Warzen an Händen


        Hallo,

        es gibt bei HPV eine Reihe verschiedener Virustypen, wobei nur einige (high risk) die Entstehung des Gebaermutterhalskrebses foerdern.
        Bezueglich der Ansteckung waere der direkte Kontakt mit den Warzen zu meiden.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar