• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Periode verschieben

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Periode verschieben

    Guten Morgen

    Ich nehme seit 6 Jahren die Pille Mercilon. Seit eh und je bekomme ich jeweils Freitag Nachmittag/Abend meine Periode und Montag beginne ich mit dem neuen Blister. Da mich die Tage jeweils ziemlich flach legen und ich mich in meinen Wochenenden dadurch "gestört" fühle, spiele ich mit dem Gedanken, die Periode vorzuverschieben. Nur bin ich nicht sicher, ob dies ohne grössere Probleme in Form von Schmierblutungen gehen würde und wie ich das genau anstellen müsste. Konkret möchte ich, dass die Tage jeweils Sonntag beginnen...kann ich da nun theoretisch beim nächsten Blister, den ich am Montag anfange, einfach 5 Pillen weniger nehmen?

    Gruss und happy Weekend
    Dani


  • Re: Periode verschieben


    Wenn du weniger Pillen nimmst ist deine Verhütung nicht mehr 100 %.
    Frag doch deinen Frauenarzt der kann dir sicher helfen.

    Kommentar


    • Re: Periode verschieben


      Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, mehr Pillen zu nehmen und die Blutung nach hinten rauszuschieben!

      Kommentar


      • Re: Periode verschieben


        Hallo,

        es ist sowohl eine Verkuerzung, als auch Verlaengerung der Einnahme moeglich. Die Mindestanzahl der einzunehmenden Pillen betraegt 14. Bei einer Verkuerzung sollte allerdings zwischen letzter Einnahme und Blutungsbeginn zusaetzlich verhuetet werden.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Periode verschieben


          hallo!
          ich hab da mal eine dringende frage: wenn ich meine tage verschieben möchte, muss ich dann die pille 2 monate durchnehmen oder kann ich auch einfach ein paar tage weniger pause machen?
          und ist die pille dann noch richtig sicher?
          würde mich freuen wenn mir das einer beantworten könnte!
          danke schonmal im vorraus
          liebe grüße...

          Kommentar


          • Re: Periode verschieben


            Hallo,

            beides ist moeglich. Sie koennen die Einnahme verlaengern (es muessen keine vollen 2 Monate sein), oder auch die Pause verkuerzen.
            Der Schutz bleibt in beiden Faellen erhalten.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar