• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

cerazette

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • cerazette

    Hallo, ich nehme seit 2 Wochen die Cerazette. Ich hatte die ersten 10 Tage Magenprobleme.Jetzt habe ich schmerzhafte Brüste und wieder Bauchschmerzen.Ich nehme die Pille bei Endometriose und sollte eigentlich gegen Schmerzen sein.Auch bin ich oft müde. Hat jemand auch solche Erfahrung mit der Cerazette? Muss ich mit noch mehr Nebenwirkungen rechnen? MfG


  • Re: cerazette


    Hallöchen Sonne,

    auch ich nehme die Cerazette,allerdings erst seit 3 Tagen! Daher kann ich nun noch nicht allzuviel sagen,außer das ich seit der Einnahme Kopfschmerzen habe.
    Auch ich nehme diese wegen Endometriose!! Habe sehr starke und schmerzhafte Blutungen!!!

    Es ist ein Versuch,der zunächst 3 Monate laufen soll!! Sollte es mir damit nicht besser gehen,so bleibt mir leider nur eine Op..!!

    Ich kann Dich aber weiter auf dem laufenden halten wenn Du magst..??!!

    Liebe Grüße

    Gabilein

    Kommentar


    • Re: cerazette


      Hallo,

      gerade in der ersten Anwendungszeit kann es zu umstellungsbedingten Problemen dieser Art kommen. Zunaechst waere also der weitere Verlauf abzuwarten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: cerazette


        Hallöchen Doc,

        wie lange mag das mit den Kopfschmerzen gehen??
        Ich hoffe doch,das sich dieses nach längerer Einnahme geben wird..!!???
        Der Körper wird sich sicher erst an diese Umstellung gewöhnen müssen..!!

        Gruß

        Gabilein

        Kommentar



        • Re: cerazette


          Hallo Gabilein,

          laenger als den ersten Anwendungsmonat sollte ein solches Problem nicht anhalten.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: cerazette


            Hallöchen Sonne 1959,

            da Du ja jetzt schon über 1 Monat die Cerazette nimmst,wollte ich mal hören,wie es Dir in der Zwischenzeit damit geht???

            Was machten die Bauchschmerzen und schmerzhaften Brüste??

            Ich hoffe das es inzwischen bei Dir besser geworden ist..!!


            Liebe Grüße

            Gabilein

            Kommentar


            • Re: cerazette


              Hallo ich hoffe es ist ok das ich mich einmische. Ich soll wegen Endometriose ab der nächsten Periode Cerazette nehmen und da ich bereits stark Übergewichtig bin, seit 20 Jahren über 100Kg. und nachdem ich vor 5 Jahren mein Kette Rauchen(60 am Tag) aufgegeben 134 Kg und das bei einer Größe von1,78.hab ich echt sorge noch zuzunehmen . Ansonsten sagt mein Fa kann er nur noch die Gebärmutter entfernen :Also hab auch ich ein großes Interesse an erfahrungen. Ich wünsche allen in der gleichen Situation viel Erfolg.Liebe Grüße Marion

              Kommentar



              • Re: cerazette


                Guten Abend Marion,

                na den Erfolg können wir gut gebrauchen,aber was die Kilos auf der Waage betrifft,so darf es bei mir auch nicht mehr werden...!!

                Ich wünsche Dir auch viel Erfolg mit der Cerazette!! :-)

                Liebe Grüße

                Gabilein

                Kommentar


                • Re: cerazette


                  Hallo,

                  die Reaktion ist zwar individuell verschieden, aber die reinen Gestagenpillen verursachen meist keine groesseren Gewichtzunahmen.

                  Gruss,
                  Doc

                  Kommentar


                  • Re: cerazette


                    Hallöchen,

                    ich wollte mal eben berichten und meine Freude mitteilen...!!
                    Bei mir ist es ja ein Versuch für ersteinmal 3 Monate mit der Cerazette,wegen Bachdeckenendometriose!!
                    Ich habe jetzt mit dem 2 Blister angefangen und bin jetzt schon bei einem riesen Erfolg..!!!
                    Meine Regel hat sich "unbemerkt" eingeschlichen und statt Monat für Monat zu "verbluten" waren es 1,5 Tage mit leichten Schmierblutungen!!!
                    Endlich kann ich wieder aus dem Hause gehen und krümme mich nicht mehr vor Schmerzen!!! :-)
                    Die Cerazette hat mir ein neues LEBEN geschenkt!!!
                    Ich habe gewaltig an Lebensqualität gewonnen!!

                    Ab und an mal ein Bauchkrampf,der aber auch wieder vergeht!! Das Gefühl während der Regel eine starke Grippe zu haben ist auch besser geworden!!

                    Ich bin total glücklich und denke,das eine Op,wenn ich in 2 Monaten wieder zur Gyn muß vom Tisch ist!!

                    Alle die an Endometriose erkrankt sind wünsche ich,das die Cerazette auch so anschlägt wie bei mir!! Es ist einfach unglaublich,nach fast 7 Jahren des Leidens mit dieser so schmerzhaften Erkrankung,bin ich ein neuer Mensch geworden!!


                    Eine Frage,neue Herde,die sich gebildet hatten,bleiben diese und "schlafen"nur unter der Einnahme der Cerazette,oder werden diese ja wie soll ich mich jetzt ausdrücken...sagen wir mal vernichtet,abgebaut??? Was pasiert da jetzt mit,solange ich die Cerazette nehme??

                    Würde ich diese nicht mehr nehmen,geht dann das gleiche Spiel von vorne los?????
                    Meine Vermutung ist ja,weiß aber nicht ob ich da richtig liege...??


                    Ich wünsche allen viel Glück und das es Euch auch schnell so geht wie mir...!!
                    Ich bin sooo glücklich....!!!!


                    Liebe Grüße

                    Gabilein

                    Kommentar



                    • Re: cerazette


                      Hallo,

                      es freut mich, dass Sie so gut mit der Pille zurechtkommen.
                      Solange die Menstruation einsetzt, werden die Herde nicht verschwinden, aber sich wohl zumindest nicht weiter ausbreiten.

                      Gruss,
                      Doc

                      Kommentar


                      • Re: cerazette


                        Hallo Dr. Scheufele,

                        es wird ja sicher so sein,das die Regel irgendwann ganz ausetzt,wenn ich nach einem Monat schon nur Schmierblutungen habe.
                        Wenn dieses der Fall ist,das keine Blutung mehr einsetzt,verschwinden dann auch diese Herde wieder??

                        Ich danke Ihnen für Ihre Antwort und wünsche Ihnen noch einen schönen Sonntag!!

                        Gruß

                        Gabilein

                        Kommentar


                        • Re: cerazette


                          Hallo Gabilein,

                          wenn die Menstruation dauerhaft ausbleibt, kann es zum Einschmelzen und damit Verkleinerung, oder Verschwinden der Herde kommen.

                          Gruss,
                          Doc

                          Kommentar


                          • Re: cerazette


                            Hallo Doc,

                            ah ja,jetzt bin ich im Bilde und weiß Bescheid...!! :-)

                            Ich danke Ihnen nochmal recht herzlich für Ihre immer schnellen Antworten und das auch noch auf ein Sonntag,was ich nicht als Selbstverständlichkeit hinnehme!!!

                            DANKE für alles!!


                            Gruß

                            Gabilein

                            Kommentar


                            • Re: cerazette


                              hallo Gabilein, das freut mich für Dich, dass Dir die Cerazetete so gut hilft.Ich habe sie von Anfang an nicht wirklich gut vertragen. Da ich auch Magenprobleme hatte, habe ich fast 2 Kilo abgenommen.Dazu kamen Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Bauchschmerzen, schmerzende Brüste und Zwischenblutungen.Ich habe knapp 4 Wochen durchgehalten, dann ging es wirklich nicht mehr.Mal sehen wie sich das ganze weiterentwickelt.Ich wünschr Dir alles gute,vielen dank für Deine liebe Nachfrage MfG

                              Kommentar


                              • Re: cerazette


                                Hallöchen sonne,

                                ach manno,das tut mir echt Leid für Dich,das die Cerazette Dir in keinster Weise hilft,sondern noch zusätzliche Beschwerden bringt.
                                Was wird jetzt mit Dir gemacht??

                                Die erste Zeit hatte ich immer nach der Einnahme Kopfschmerzen bekommen,die bin ich jetzt aber los.
                                Aber,meine Brust bzw.die Warzen sind sehr empfindlich geworden!!

                                Mensch,ich hätte es Dir gewünscht,ich weiß wie schmerzhaft diese blöde Endo sein kann!!!

                                Ich wünsche Dir,das auch schnell für Dich eine richtige Lösung gefunden wird!!

                                Da fällt mir doch auch gerade die Marion 1 ein!!
                                Wie mag es Ihr mit der Cerazette gehen...??
                                Liebe Marion,vielleicht hast Du ja Lust,Dich zu melden und zu berichten...!!??? Würde mich schon interessieren,wie es Dir jetzt geht!!

                                Liebe Sonne,laß Du auch ruhig wieder von Dir hören..!! Interessiert mich,wie es bei Dir weiter geht...! (Neugierig bin)


                                Liebe Grüße und allen viel Glück und Erfolg!!

                                Gruß

                                Gabilein

                                Kommentar


                                • Re: cerazette


                                  Hallöchen,

                                  wollte Euch doch mal eben auf dem laufenden halten...!!
                                  Ich bin jetzt bei der cerazette die 3 (Blister) angekommen...!!
                                  Wärend ich im ersten Zyklus schon nur noch leichte Schmierblutungen habe,so war da im 2 Zyklus keinerlei Blutung mehr..!! Supi,ich freue mich,das ist ein neues Leben...!!

                                  Bin voll und ganz damit zufrieden und so glücklich,das mir eine erneute Op erspart bleibt..!!
                                  Leider hat sich sonst keiner mehr von Euch gemeldet,aber ich wünsche Euch allen auch alles Gute und das es Euch auch schnell so gut geht wie mir...!!


                                  Liebe Grüße an Alle von

                                  Gabilein

                                  Kommentar