• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schwangerwerden moeglich?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schwangerwerden moeglich?

    hallo
    wir haben einen starken kinderwunsch.
    doch ich habe festgestellt, dass ich keine nassen tage haben, die ja den ES begleiten. Auch bleibt die temperatur nach dem ES nicht lange auf hochlage (5tage) und nachher kommt bereits die mens.
    Ist dies ein problem um schwanger zu werden?
    was kann ich dagegen tun?
    Herzlichen Dank duer die Antwort zum voraus!


  • Re: schwangerwerden moeglich?


    Fünf Tage Hochlage sind definitiv zu kurz! Für eine Schwangerschaft sollten es mindestens 10 Tage sein (mehr sind natürlich besser).

    Ich tippe auf Gelbkörperchenschwäche, bei KiWu solltest du mit deinen Kurven zum FA gehen (mit best. Hormonpräparaten kann man die Hochlage verlängern).

    Nasser Schleim muss nicht unbedingt auftreten um schwanger werden zu können - solange du nicht den gesamten Zyklus über völlig trocken bist, ist das kein Problem! (Es gibt allerdings so nette Tricks wie Eiweiß (nicht direkt aus dem Kühlschrank!), um den Spermien das Leben ein bisschen leichter zu machen. Gleitmittel schadet eher.) Aber das vorrangige Problem sind die kurzen Hochlagen!

    Kommentar


    • Re: schwangerwerden moeglich?@MoppleTheWhale


      Hallo,
      @MoppleTheWhale

      habe gerade deinen Beitrag gelesen. Was hat das auf sich mit dem Eiweiß in welchen Fällen kann das eingenommen werden?
      Oder grundsätzlich bei Kinderwunsch?
      Ist das ein Präparat aus der Apotheke?

      Wäre schön wenn Du mir meine Fragen beantworten könntest!

      Mira_

      Kommentar


      • Re: schwangerwerden moeglich?@MoppleTheWhale


        Ich habe keine Ahnung, ob das wirklich hilft, habe ich nur in dem Buch "Taking Charge of your Fertility" gelesen. Das wird auch nicht eingenommen oder so, sondern direkt an den Ort des Geschehens verfrachtet *gg*

        Sinngemäß: Die Frau hatte einfach keinen Schleim - und zwar den gesamten Zyklus über. Um schwanger zu werden, hat das Paar dann vorm GV ein Ei genommen, Eigelb und Eiweiß voneinander getrennt und das Eiweiß in die Scheide eingeführt (beim ersten Versuch direkt aus dem Kühlschrank, was wohl sehr unangenehm kalt war ;-)). Aber es hat geholfen, sie wurde schwanger!

        Allerdings hilft das natürlich nur, wenn der fehlende Schleim das einzige Problem ist!!!

        Kommentar



        • Re: schwangerwerden moeglich?@MoppleTheWhale


          Hallo,

          ich halte auch die verkuerzte Gelbkoerperphase fuer das Hauptproblem. Nach Ruecksprache mit dem FA waere daher eine Hormongabe angezeigt.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar