• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

menstruelle Migräne!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • menstruelle Migräne!

    Liebes Ärtzte-Team,

    ich hoffe ihr könnt mir da mal ein wenig weiterhelfen.

    Ich bin 26 JAhre alt und seit der Geburt meiner Tochter vor 2 Jahren, habe ich immer wenn ich meine Tage habe Migräne ohne ende.

    Ich nahm zuerst die Biviol dann die Valette, dachte immer die Migräne kommt wegen der Pille, habe jetzt mit der Pille aufgehört und meine Migräne ist immer noch da! Woher kommt das, dass ich das auf einmal habe, aber nur in den Tagen wo ich meine Periode habe?

    Was hat sich da in meinem Koerper verändert, dass es mir so den Kopf schmerzen lässt? Gibt es hilfe, außer nur Tabletten zu nehmen...?

    Bin ziemlich dankbar für Ihre Antwort.

    Lieben Dank und Herzliche Grüße

    Malon


  • Re: menstruelle Migräne!


    malon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Liebes Ärtzte-Team,
    >
    > ich hoffe ihr könnt mir da mal ein wenig
    > weiterhelfen.
    >
    > Ich bin 26 JAhre alt und seit der Geburt meiner
    > Tochter vor 2 Jahren, habe ich immer wenn ich
    > meine Tage habe Migräne ohne ende.
    >
    > Ich nahm zuerst die Biviol dann die Valette,
    > dachte immer die Migräne kommt wegen der Pille,
    > habe jetzt mit der Pille aufgehört und meine
    > Migräne ist immer noch da! Woher kommt das, dass
    > ich das auf einmal habe, aber nur in den Tagen wo
    > ich meine Periode habe?
    >
    > Was hat sich da in meinem Koerper verändert, dass
    > es mir so den Kopf schmerzen lässt? Gibt es hilfe,
    > außer nur Tabletten zu nehmen...?
    >
    > Bin ziemlich dankbar für Ihre Antwort.
    >
    > Lieben Dank und Herzliche Grüße
    >
    > Malon

    Kommentar