• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Welche Pille mit 43?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Pille mit 43?

    Hallo Doc,

    bin gerade ein bisschen ratlos. Nachdem ich jahrelang die Femranette ohne Probleme genommen habe, habe ich dann auf die etwas niedriger dosierte Leios gewechselt. Auch ohne Probleme. Dann hat meine FA mir zur Cerazette geraten, da ich ja ueber 40 bin. Damit hatte ich Probleme - keine Blutung, aber eine total trockene Schleimhaut. Also Wechsel zurueck zur Leios. Nun habe ich mit der Leios schon unter Einnahme den Beginn meiner Blutung. Die ersten 3-4 Tage sehr schwach, dann noch 5 Tage die normale Blutung. Meine FA meinte, dass ich vielleicht auf die Spirale wechseln sollte, aber eigentlich wuerde ich die Pille gern weiternehmen, da ich weder rauche, noch Uebergewicht oder andere Risikofaktoren habe.
    Was raten Sie mir?
    Schon jetzt vielen Dank fuer Ihre Muehe!
    Summer97


  • Re: Welche Pille mit 43?


    Hallo, mir wurde FA-seitig jetzt ganz von der Pille abgeraten. Ich nahm sie, bis ich 34 war, wechselte dann zu Mirena (Hormonspirale). Als die 5jährige Liegedauer vorbei war und wir die Verhütungsthematik wieder erörterten, fragte ich meinen FA, welche Pille er mir nun empfehlen könne. Seiner Ansicht nach ist sie aber bei Frauen > 35 tabu (obwohl Nichtraucherin). So verhüte ich nun weiter mit Mirena...

    Kommentar


    • Re: Welche Pille mit 43?


      Hallo Summer97,

      die heute ueblichen, niedrig dosierten Pillen wie Leios koennen imgrunde bis zu den Wechseljahren angewandt werden, wenn keine anderen Risikofaktoren bestehen. Ich wuerde daher raten, zunaechst noch etwas abzuwarten, ob sich der Blutungsverlauf einspielt.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Welche Pille mit 43?


        Hallo Doc,
        nehme die Leios jetzt schon 1/2 Jahr, bis wann sollte sich die Blutung normalisiert haben?
        Danke fuer Ihre Antwort
        Summer97

        Kommentar



        • Re: Welche Pille mit 43?


          Hallo Summer97,

          nach dem Zeitraum ist eigentlich nicht mehr mit einer Veraenderung zu rechnen. Wenn der Blutungsablauf stoert, waere an den Versuch mit einer anderen Pille zu denken.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar