• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Yasmin Unverträglichkeit

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Yasmin Unverträglichkeit

    Ich nehme seit kurzem wieder die Pille Yasmin und nehme sie Abends ein.
    Nur leider leide ich dann Abends unter Kopfschmerzen und Übelkeit und die Übelkeit kommt morgens auch wieder hoch ,sodass ich mich morgens gerade immer übergeben muss und den ganzen Tag über ein unwohlsein meinen tag begeleitet mit leichter übelkeit.
    Das problem gerade ist dass ich aufgrund von Stress gerde nur noch einen BMI von 17,7 habe und es mir niht leisten kann mehr abzunehmen,darum wollte ich fragen was ich gegen diese Symptome tun kann oder ob ich sie lieber wieder absetzen sollte.

    Danke für die Antwort

    Isabelle


  • Re: Yasmin Unverträglichkeit


    Hallo,

    eigentlich sollten solche Symptome nicht aufgrund der Pille auftreten, daher waere auch an die Abklaerung einer anderen Ursache durch den Hausarzt zu denken. Wenn das Problem bestehenbleibt und sich auch nicht durch Aenderung der Einnahmezeit loesen laesst, wuerde ich zum Pillenwechsel raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Yasmin Unverträglichkeit


      nun ja ich hatte sie schon mal genommen und hatte die gleichen symptome und ich berichtete es auch meiner FA aber sie meinte der Köper müsste sich erst daran gewöhnen ich sollte ihm zeit geben.
      Ansonsten andere Ursachen können nicht vorliegen ich war 3 wochen alle 4 tage mal beim arzt wegen einer leichten sepsis und erst seit ich die pille genommen habe treten diese Beschwerden auf.
      Mein freund dachte auch schon das die Übelkeit morgedns von einer schwangerschaft herrühren könnte aber es bestand keine schwangerschaft
      Andere Pillen wie laluna vertrage ich noch weniger ich bin eben allergiker und neurodermitiker und reagier allg sehr auf medikamente.
      Kondome kann ich auch aufgrund einer latexallergei nicht nehemn und latexfrei lösen bei mir dennoch eine reizung aus.
      daher eine andere wahl als die pille belibt mir nicht wirklich.

      Kommentar


      • Re: Yasmin Unverträglichkeit


        Hallo,

        in dem Fall koennte die Spirale eine Alternative sein.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Yasmin Unverträglichkeit


          sehen sie sonst keine alternativen?
          naja so angetan von der spirale bin ich ehrlich gesagt nicht.

          Kommentar


          • Re: Yasmin Unverträglichkeit


            Hallo,

            abgesehen von hormoneller Verhuetung und Spirale kaemen dann noch die natuerlichen Methoden in Frage, die allerdings weniger Sicherheit bieten.
            Siehe auch:

            https://www.onmeda.de/sexualitaet_un...ung/index.html

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Yasmin Unverträglichkeit


              nun ja wenn das die alternativen sind dann wird mein freund nicht mit spielen,weil ich das risiko zu hoch ist mit 20 papa zu werden was verständlich ist.wir werden warscheinlich dann wohl ganz auf sex verzichten.
              danke für die ratschläge

              Kommentar



              • Re: Yasmin Unverträglichkeit


                Naja, natürlich Methoden müssen nicht a priori unsicher sein - nur wirkt sich ein Fehler viel schneller aus als z.B. eine vergessene Pille. Es hängt auch von der Methode ab: Knaus-Ogino ist selbstverständlich unsicher (PI 15-35), wohingegen die symptothermale Methode ganz gut abschneidet (allerdings je nach eigener Konsequenz!, der Methoden-PI liegt bei 0,19, das entspricht dem, was die Pille auch hat).

                Kommentar