• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mirena und Antibiotika.....

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mirena und Antibiotika.....

    Hallo!

    Ich habe seit gestern die Mirena. Ich hatte meine Gyn letzte Woche auch gefragt, ob Antibiotika irgendeinen Einfluß auf die Wirkung hat, sie meinte nein. Allerdings hat sie gestern vor dem Einlegen erzählt, daß sie diese Woche die erste Frau hatte, die mit der Mirena schwanger geworden ist und diese hat wohl Antibiotika genommen.... Und man sollte doch vorsichtig sein.
    Was denn nun? Beeinträchtigen Antibiotika nun die Wirkung und man müsste zusätzlich verhüten? Wenn ja, wie lange?????? Oder ist das schlicht Quatsch? Bin total verunsichert.

    Grüße


  • Re: Mirena und Antibiotika.....


    Hallo,

    meines Wissens ist bisher keine Beeinflussung der Wirkung der Mirena bei Einnahme von Antibiotika bekannt.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar