• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

frage zur cerazette

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • frage zur cerazette

    hallo,

    ich nehme die cerazette nun seit weihnachten.und habe nun schon wieder meine tage bekommen (also nur ca eine woche ohne blutung). zwischendrin auch etwas blutigen ausfluss. darf das sein, vor allem schon so früh am anfang der einnahme?

    und meine zweite frage: ich nehme diese pille zur zeit immer pünktlich um 20 uhr. wenn ich das nun gerne auf 18 verschieben würde, kann ich ab der nächsten pille einfach auf diesen früheren zeitpunkt umsteigen? oder lieber kleinere zeitschritte?
    wieviel früher darf man diese pille denn nehmen?

    viele fragen, ich danke schonmal für antwort

    grüße


  • Re: frage zur cerazette


    Hallo,

    leider kann es gerade zu Anfang einer Verhütungsmethode zu Unregelmäßigkeiten und Zwischenblutungen kommen. Dies sollte sich aber mit der Anwendungsdauer bessern.
    Sollte nach der sogenannten Umstellungsphase von 3 Monaten keine Besserung vorhanden sein, wäre ein FA-Besuch ratsam.

    Das verlegen der Einname von 20.00 auf 18.00 Uhr ist kein Problem.
    Richtlinien über Zeiten gibt es meines Wissens nicht, ich denke einfach man soll sich eigentlich so gut wie möglich an die "Ursprungszeiten" halten, d.h. nicht ständig hin- und herpendeln wie man es gerne möchte.

    LG amza

    Kommentar


    • Re: frage zur cerazette


      Hallo,

      ich rate auch dazu, zunaechst die 3 Monate der Umstellung abzuwarten. Auch bei Cerazette gilt der 12-Std.-Rahmen der Einnahme, den man aber nicht wiederholt ausschoepfen sollte. Die 2 Stunden Differenz sind kein Problem.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: frage zur cerazette


        danke für die schnellen antworten!

        Kommentar



        • Re: frage zur cerazette


          Hallo Lena201, ich habe deine "Anzeigen" hier gelesen und wenn es ok ist, würde ich gern was fragen. Warum darfst du keine kombinierte Pille nehmen ? Warum Cerazette ? Ich hab sie jetzt verschrieben bekommen, als letzten ausweg zur verhütung. würd mich freuen, über antwort. auch per e-mail. DanjaD80@aol.com
          Danja

          Kommentar