• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

frage zu einnahme

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • frage zu einnahme

    Hallo!
    folgendes szenario:
    beginn des neuen zyklus am 26.12.
    einahme immer zwischen 22 und 23 Uhr. am 30.12. jedoch erst um 1 uhr nachts und am 31.12. schon um 20 Uhr da ich ausgegangen bin. jetzt war die einnahme wieder wie gewohnt.
    der schutz war und ist doch vollständig gewährleistet, nicht? da ja die 12 std regel nicht verletzt wurde.
    lieben dank!


  • Re: frage zu einnahme


    Hallo,

    in dem Fall ist der Schutz erhalten geblieben, die Zeitdifferenz bewegt sich im Rahmen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: frage zu einnahme


      lieben dank doc,
      ich kann also wirklich ganz ganz beruhigt sein?
      bin immer sehr unsicher sobald ich die pille um mehrere stunden verspätet/verfrüht nehme auch wenn alles innerhalb 12 std ist.

      Kommentar


      • Re: frage zu einnahme


        Hallo,

        ja es besteht kein Grund zur Sorge.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar