• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger trotz Pille/Periode

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger trotz Pille/Periode

    Guten Tag!
    Gerne möchte ich eine Frage stellen. Vorausgesetzt man ist trotz Pille schwanger, sei es durch unregelmässige Einnahme oder was auch immer, würde dann die Periode in der Einnahmepause dennoch eintreten, sodass man es unter Umständen gar nicht merkt? Wäre das möglich?
    Vielen Dank!
    unsicher

  • RE: Schwanger trotz Pille/Periode


    Hallo,

    eine Blutung kann in einem solchen Fall einsetzen, ist aber dann meist auffallend kuerzer und schwaecher, als gewohnt.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Schwanger trotz Pille/Periode

      hallo ! ich habe diesbezüglich auch eine Frage
      Ich nehme regelmäßig die pille, habe sie nie vergessen erbrochen oder Durchfall gehabt
      Allerding war ich vor gut 3 Monaten erkälten und habe halswehtabletten gelutscht und schmerztabletten genommen. laut den onmeda foren haben die von mir eingenommenen Medikamente allerdings keine auswirkungen auf die Pille. nun habe ich letzten monat nur recht schwache blutungen bekommen.( die blutungen davor waren 1 mal schwächer und 1 mal sehr stark) könnte es sein das das was mit den medikamenten von vor 3 monaten zu tun hat? vielleicht habe ich ja eines übersehen und eingenommen.
      ich habe mich bis jetzt weder erbrochen noch habe ich ein ziehen in der brust verspürt. aber seit ich solche angst habe meine ich ein ziehen im bauch zu spüren. vielleicht einbildung?

      die blutungen sollen ja bei der Pille auch noch lange trotz schwangerschaft einsetzten? oder hätte ich bis jetzt schon deutlichere anzeichen bekommen müssen? bitte um schnelle hilfe

      Kommentar


      • Re: Schwanger trotz Pille/Periode

        Hallo,

        die Blutung kann durch verschiedenste Einflüsse mal in Bezug auf Dauer und Stärke variieren, ein Grund zur Sorge besteht dabei ganz sicher nicht.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Schwanger trotz Pille/Periode

          Hallo Dr. Scheufele,
          ich habe auch eine Frage dazu.
          Habe die Pille vor zwei Monaten in der 2. Einnahmewoche zu spät genommen und dann nachgenommen und auch zu ende genommen.
          danach hatte ich kurze zeit später meine Periode aber nur 3 tage und sehr schwach. Nun hatte ich wieder meine Periode, wieder ganz normal wie sonst auch, also lànger und auch stärker. Nun habe ich seit drei Tagen unteunteleibschmerzen und zwischenblutungen. Als ich vor ein paar wochen beim fa war, wegen schmerzen, hatte ich eine blasenentzündung, er sagte meine gebärmutterschleimhaut ist schmal, so wie es sein soll. Ich habe seit heute aber trotzdem bedenken, ob ich nicht doch schwanger sein könnte?! Bitte Antworten Sie mir.
          LG Arina

          Kommentar


          • Re: Schwanger trotz Pille/Periode

            Hallo Arina,

            in diesem Fall ist nun wirklich ganz sicher nicht von einer Schwangerschaft auszugehen.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar