• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schutz der Pille neuer Zyklus

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schutz der Pille neuer Zyklus

    Hallo!
    Wollte fragen wie das ist wenn man die Pille vergessen hat zu nehmen ist man ja für den Rest des Zyklusses nicht mehr geschützt. Ich habe jetzt alle weiteren Pillen (der einen Palette) zu ende genommen und habe jetzt 3 Tage Pause gemacht, wenn ich jetzt mit einer neuen Palette beginne, bin ich dann wieder geschützt obwohl ich meine Tage noch nicht bekommen habe, oder muss ich warten bis ich die Tage bekomme? Und bin ich dann ab dann erst wieder geschützt?
    Vielen Dank für Ihre Antwort!

  • RE: Schutz der Pille neuer Zyklus


    Gute Frage....

    Kommentar


    • RE: Schutz der Pille neuer Zyklus


      Hallo,

      ich gehe mal davon aus, dass Sie den Fehler in der ersten oder zweiten Einnahmewoche begangen haben ...

      Ist dies so, dann ist der Schutz auch wieder mit Beginn des neues Blisters gegeben. Die Blutung selbst spielt bei Beginn des neuen Blisters meiner Meinung nach keine Rolle, da sie ohnehin ja nur eine künstliche Blutung darstellt und normal man ja auch, bei korrekter Anwendung, den Schutz in der Pause hat.
      Wenn Sie also nach der 7-tägigen Pause wieder anfangen ist m.E. alles in Ordnung. Auch wenn Sie früher anfangen ....

      LG amza

      Kommentar


      • RE: Schutz der Pille neuer Zyklus


        Der "Fehler" ist mir in der letzen Woche passiert...Ist das dann auch noch OK?
        Danke für die Antwort!

        Kommentar



        • RE: Schutz der Pille neuer Zyklus


          Hallo,

          ein Fehler in der letzten Woche ist unter Umständen kritisch. Je näher er am Ende der Packung passierte, desto kritischer ist es. Eigentlich sollten Sie Ihre Blutung wie normal bekommen, das ist eigentlich nicht das Problem.
          Das Problem ist vielmehr, dass durch den vorzeitigen Hormonabfall ev. der Schutz danach nicht mehr gegeben ist. Man nimmt deswegen in solch einem Fall bei einphasigen (!) Pillen den nächsten Blister gleich ohne Pause hinterher, damit der Schutz bestehen bleibt. Oder (wenn es eine der letzten Pillen war) kann man die Packung vorzeitig beenden und gleich die Pause einlegen (1. Pausentag ist der Tag, an dem die Pille vergessen wurde). Wenn man die Pause schon mal begonnen hat, so würde ich diese etwas verkürzen, also früher als sonst mit der neuen Packung beginnen (aber nicht vor Eintritt der Blutung - sie sollte eigentlich wie normal eintreten) und/oder in den ersten 7 Tagen der neuen Packung zusätzlich verhüten. Dann sind Sie auf der sicheren Seite.
          Wenn die Blutung ganz ausbleibt, dann kann das eigentlich nicht Folge des Fehlers am Ende der Packung sein. Da gab es dann entweder vorher schon Fehler/Unregelmäßigkeiten oder - was bisweilen auch passiert - die Blutung bleibt "einfach so" aus. Da das Zusammentreffen mit einem Einnahmefehler aber immer etwas kritisch ist, würde ich dann spätestens in der nächsten Pause einen Schwangerschaftstest machen, einfach um Sicherheit zu haben.

          Im übrigen sollten Sie die Packungsbeilage genau studieren, das steht meistens drin, wie man in solchen Fällen verfahren soll. Bei der valette - als Beipiel - ist das auch auf der Homepage ganz gut beschrieben:
          http://www.valette.de/vergessen/vergessen2b.php

          Alles Gute.
          Degi

          Kommentar


          • RE: Schutz der Pille neuer Zyklus


            Hallo,

            wenn Sie die uebliche, 7-taegige Pause einhalten, sind Sie im neuen Zyklus wieder geschuetzt. Hat der Einnahmefehler am Zyklusende stattgefunden, koennen sie die ersten 7 Tage noch zusaetzlich verhueten, um absolute Sicherheit zu haben.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Schutz der Pille neuer Zyklus

              wie verhält sich das, wenn mehrere fehler in der 3. woche auftreten? zb drei? kann man dann (obwohl man die pille im langzeitzyklus seit 1 jahr durchnimmt) eine pause von 3 tagen einlegen und dann am tag der periode wieder mit der einnahme beginnen und zusätzlich 7 tage verhüten und ist dann wieder geschützt? ganz sicher geschützt?

              Kommentar



              • Re: Schutz der Pille neuer Zyklus

                Hallo,

                wenn Sie am 1. Blutungstag wieder mit der Einnahme beginnen, besteht der Schutz nach 7 Pillen wieder.

                Gruss,
                Doc

                Kommentar