• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

keine Periode in Pillenpause

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • keine Periode in Pillenpause

    Eine Frage:
    ich nehme seit einigen Jahren die Pille und hatte noch nie irgendwelche Probleme.
    Nun ist in dieser Pillenpause (heute letzter Tag der Pause) meine Periode nicht gekommen - bis jetzt war das noch nie der Fall.
    Eigentlich bin ich mir sicher, nicht schwanger zu sein. Habe die Pille regelmässig genommen und wir haben zusätzlich mit Kondom verhütet.

    Ein bisschen beunruhigt bin ich wegen der ausbleibenden Periode aber trotzdem...
    Was könnte dahinterstecken?

    Danke. Blümchen

    PS: super Forum! Danke für die ganze Mühe!


  • RE: keine Periode in Pillenpause


    Hallo,

    es kann durch hormonelle Veraenderung schonmal vorkommen, dass die Blutung ausbleibt. Sicherheitshalber wuerde ich aber doch einen SS-Test empfehlen. Wenn in weiteren Zyklen keine Blutung auftritt, waere an einen Pillenwechsel zu denken.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: keine Periode in Pillenpause


      hallo,
      ich hab bitte eine frage:
      ich nehme über zwei jahren schon die pille microgynon.
      ich bekamm die periode fast immer am dritten tag der pillenpause, manchmal auch am vierten tag. aber dieses mal hab ich sie nicht bekommen und hab leichte schmerzen als wenn man die periode hätte. ich hab sie auch jeden tag genommen und es gab keine probleme, somit kann ich eine schwangerschaft ausschließen.
      ist es schlimm wenn man die periode nicht bekamm und dann nach der pillenpause wieder die pille ganz normal nimmt?

      Kommentar


      • Re: keine Periode in Pillenpause


        Hallo,

        wenn eine Schwangerschaft sicher ausgeschlossen ist, koennen Sie wie gewohnt wieder mit der Einnahme beginnen und den weiteren Verlauf abwarten.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: keine Periode in Pillenpause


          vielen dank!
          sollte man auf eine andere pillenart wechseln, oder ist das schädlich wenn man später mal kinder haben möchte, wenn man mit der pille bleibt?

          Kommentar


          • Re: keine Periode in Pillenpause


            Hallo,
            wenn die Blutung mehrfach ausbleibt, waere ein Wechsel ratsam, um nicht immer im Zweifel zu sein.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: keine Periode in Pillenpause


              Ich nehme die Pille Desmin 20 seit ca. 2 Jahren.
              Ich hatte nie Probleme. Allerdings die letzten Mal bekam ich meine Tage sehr unregelmäßig. Normal war Freitag oder Samstag. Nun bekomm ich meine Tage manchmal auch Donnerstag oder erst Sonntag. Was mich sehr nervös macht, dass ich meine Tage immer noch nicht richtig habe. Ich habe ganz leich geblutet richtig wenig und jetzt sind sie weg. Nach einem Tag. Trotzdem habe ich Unterleibschmerzen. Jetzt habe ich natürlich angst schwanger zu sein. Wobei ich die Pille kein einziges Mal vergessen habe und in der Pillenpause mit Kondom verhütet habe. Ich bin am überlegen ob ich in 2 Tagen einen Test machen soll.

              Kommentar



              • Re: keine Periode in Pillenpause


                Hallo,

                machen Sie ruhig einen Test zu Ihrer Beruhigung. Bei negativem Ergebnis können Sie ganz normal mit der Pillenanwendung fortfahren.
                Bei ordnungsgemäßer Pilleneinnahme gehe ich aber nicht von einer Schwnagerschaft aus.

                Wenn Sie diese Blutungsunregelmäßigkeiten (die an sich nciht schlimm sind, aber nerven können) stören, sprechen Sie doch mal mit Ihrem FA über einen Präparatswechsel.

                Viele Grüße,
                Claudia

                Kommentar


                • Re: keine Periode in Pillenpause


                  Jetzt mache ich mir noch mehr Sorgen. Ich dachte ich hätte meine Tage doch noch bekommen und ziemlich stark, aber nach der Nacht waren sie wieder weg. Dazu hatte ich Durchfall und musste mehrmals. Dazu kam, dass mir total schlecht war und mich dann übergeben musste. Allerdings danach war alles wieder gut. Jetzt scheinen meine Tage wieder Pause zu machen und meine Unterleibschmerzen sind immer noch da. Ich bin echt ratlos. Kann Schmerzmittel die Periode verzögern oder entfallen lassen ? Ibuflam akut hatte ich zwei Mal nehmen müssen wegen eines Migräneanfalls. Ich habe auch gehört, dass die Pille zu schwach werden kann. Ich bin total ratlos.

                  Kommentar


                  • Re: keine Periode in Pillenpause


                    Medikamente können den Zyklus beeinflussen; auch dadurch kann es zu Blutungsunregelmäßigkeiten kommen.

                    Ich würde mit dem FA über die Probleme sprechen. Auch darauf hinweisen, dass Ihnen übel war und Sie sich sogar übergeben haben.

                    Die Pille kann auch schonmal zu niedrig dosiert sein, dann kann es zu Zwischenblutungen kommen.
                    Sprechen Sie auch hierauf Ihren Arzt an.

                    Wegen einer Schwangerschaft sollten Sie sich aber dennoch keine Gedanken machen.

                    Viele Grüße,
                    Claudia

                    Kommentar



                    • Re: keine Periode in Pillenpause

                      Hallo wenn mann sex hatte und mitt daer pille fertig ist nach par tagen un die periode nicht krigt ist dass schlimm wir habben auch mitt kondom gemacht

                      Kommentar


                      • Re: keine Periode in Pillenpause

                        Hallo,

                        wenn die Blutung in der gesamten Pause ausbleibt, würde ich sicherheitshalber zu einem SS-Test raten.

                        Gruss,
                        Doc

                        Kommentar


                        • Re: keine Periode in Pillenpause

                          Hallo. Auch ich habe das selbe Problem. Blutung/Schmierblutungen ein tag ganz doll,dann eher rosa und dann nur noch bräunlich und wenig aber 4 Tage vor der Pillenpause . Jetzt in der Pillenpause kommt einfach nix mehr. Nehme die Leios.kann das den normal sein ? Test negativ. Wegen Zyklusstörungen und Beschwerden seit jan/feb nehme ich Agnusfemina ein Da meine regel seit Januar immer nur 2 Tage dauerte. Starke Bauchschmerzen ganzen monat lang und Eierstockschmerzen ständig.

                          Kommentar


                          • Re: keine Periode in Pillenpause

                            Hallo,

                            hier käme ein Pillenwechsel in Frage.

                            Gruss,
                            Doc

                            Kommentar


                            • Re: keine Periode in Pillenpause

                              Hallo Dr. Scheufele,
                              Erstmal tut es mir leid, dass ich unter diesem Beitrag störe aber irgendwie verstehe ich nicht wie man hier einen Beitrag an alle veröffentlicht.
                              ich habe diesen Monat mit der Pille angefangen und gestern zum 6ten mal die Miranova Pille genommen und ausversehen diese in 2 teile zerbissen, trotzdem habe ich alles geschluckt, jedoch bin ich mir jetzt absolut unsicher ob die Wirkung erhalten bleibt? Und wenn nicht ab wann wäre ich wieder sicher?
                              ​​​​​​​Habe vieles im Internet schon durchgelesen, jedoch sind die Meinungen dort groß gespalten
                              über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen

                              Kommentar


                              • Re: keine Periode in Pillenpause

                                Die Pille habe ich gestern um 22 Uhr genommen

                                Kommentar


                                • Re: keine Periode in Pillenpause

                                  Hallo,

                                  ich gehe hier von erhaltener Pillenwirkung aus.

                                  Gruss,
                                  Doc

                                  Kommentar


                                  • Re: keine Periode in Pillenpause

                                    Hallo Herr Dr Scheufele,
                                    Ich bin total verwirrt und ratlos.ich bin 40 j.
                                    nehme jetzt nun seit drei Monaten Leios.Beim 1. Blister kam meine Blutung in der Pillenpause,zwar nur kurz und leicht aber ok. 2. Blister kam die eher dunkel braune Blutung 4 tage vor der Pillenpause ? Ist das normal? Jetzt ende des 3 Blisters zwei tage vor der pillenpause braune leichte Blutung.fast garnix. Irgendwie habe ich schon seit langer zeit kein richtig rotes Blut mehr gesehn und mache mir sorgen. SS test ist negativ übrigens. Muss ich mich erst an die pille gewöhnen und kann es sein das es mit der Zeit besser wird. In bis ca 35 nahm ich immer pille und hatte solche probleme nie. Pillenpause immer am dritten tag ganz normale regelblutung. Normaler Verlauf halt. 4 jahre dann lebte ich alleine ohne partner und verhütete nicht .jetzt seit einem jahr wird experimetiert was die beste Methode für mich mit 40 sein soll.ich möchte schon weiter mit pille verhüten ohne andere sachen auszuprobieren.auch gerne bei Mikropille bleiben statt Mini. Ist es denn überhaupt ratsam Leios mit 40 zu nehmen? Vielleicht ist sie für mich zu niedrig dosiert? Andersrum habe ich gelesen das höher dosierte Mikropillen nicht geignet sind bei Raucherinnen und Blutdruckpatienren. Ich rauche nicht aber nehme seit einigen jahren Blutdrucksenkende Medikamente ein und Bludruck ist eingestellt. Exforge 5mg/160mg/12,5mg . Würden sie mir raten weiterhin die Leios zu nehmen da ich sie erst 3 monate einnehme oder wegen meiner Zyklusstörungen und zuzüglich Brüstespannen über ca 2 wochen, zu einem Höher dosiertem Präparat zu wechseln ? Und wenn dann zu welchem?.
                                    Ich würde mich über ihre Antwort freuen ich hoffe ich habe alles für Sie verständlich beschrieben
                                    Viele Grüsse

                                    Kommentar


                                    • Re: keine Periode in Pillenpause

                                      Hallo,

                                      ich würde hier zu einem Pillenwechsel raten, über das Präparat muss Ihr Frauenarzt in genauer Kenntnis Ihrer Befunde entscheiden.

                                      Gruss,
                                      Doc

                                      Kommentar


                                      • Re: keine Periode in Pillenpause

                                        meine Periode bleibt seit Monaten aus, trotz Pilleneinnahme. Und ich kann eine Schwangerschaft ausschließen da ich kein Geschlechtsverkehr hatte. Ich habe vor einem halben Jahr nach einer langen Pause die Pille wieder angefangen zu nehmen und seither hatte ich meine Periode 2 Mal... solangsam mache ich mir sorgen das es gesundheitliche Folgen mit sich bringt.meine Periode bleibt seit Monaten aus, trotz Pilleneinnahme. Und ich kann eine Schwangerschaft ausschließen da ich kein Geschlechtsverkehr hatte. Ich habe vor einem halben Jahr nach einer langen Pause die Pille wieder angefangen zu nehmen und seither hatte ich meine Periode 2 Mal... solangsam mache ich mir sorgen das es gesundheitliche Folgen mit sich bringt.

                                        Kommentar


                                        • Re: keine Periode in Pillenpause

                                          Hallo,

                                          hier wäre ein Pillenwechsel zu empfehlen.

                                          Gruss,
                                          Doc

                                          Kommentar


                                          • Re: keine Periode in Pillenpause

                                            Hallo,

                                            Ich hätte auch mal eine Frage.
                                            ich nehme die pille belara zu 100% zuverlässig auf die Minute genau. Hatte nicht einmal durchfall oder erbrechen oder irgendwelche Antibiotika genommen die die Wirkung aufheben. Ich hatte Sex nur mit der Pille dazu ist sie ja aber da und man ist bei regelmäßiger Einnahme geschützt. Ich nehme die pille jetzt erst seit 3 Monaten dementsprechend ist dies der 3. Blister.
                                            Ich habe meine Periode bzw. Abbruchblutung immer erst nach 3 Tagen bekommen.
                                            Nach 2 hatte ich immer bräunliche schmierblutungen. Diese hätte ich gestern haben müssen hatte ich aber nicht. Ich bin bei sowas immer extrem panisch nicht das ich doch schwanger sein könnte aber im Endeffekt ist das ziemlich unmöglich bei einer regelmäßigen Einnahme. Heute ist also der 4 Pausentag. Ich warte gespannt ob die Blutungen heute auftreten.
                                            ich hatte gestern morgen allerdings immer wieder das Gefühl die Blutungen würden kommen. Also kein ziehen im Unterleib sondern einfach dieses man spürt das die tage gleich kommen.
                                            Ich hatte die selben Symptome wie die letzten 2 Monate kurz vor pillenpause spannende brüste das fällt dann wieder rasch ab nach dem Abbruch und dann während der Blutung wird es wieder was fester.
                                            Genauso ist es gerade. Entschuldigen Sie für den langen Text aber ich brauch einfach Rat.

                                            Vielen Dank im Voraus

                                            Kommentar


                                            • Re: keine Periode in Pillenpause

                                              Hallo,

                                              die Blutung kann durch verschiedenste Einflüsse variieren, warten Sie einfach den weiteren Verlauf ab.

                                              Gruss,
                                              Doc

                                              Kommentar


                                              • Re: keine Periode in Pillenpause

                                                Hallo erneut liebes Onmeda Team,

                                                das ist nicht das passende Forum bzw Thema aber vielleicht könnt ihr mir weiter helfen.
                                                Ich habe seit über einer Woche ca. Sexuelle Unlust. Klar das kann normal sein das man mal keine Lust hat aber das ist wirklich seltsam für mich. Ich fühle mich dazu auch komisch.
                                                Da ich besonders seit letzter Woche viel Stress hatte ( Angst vor erneuter Schwangerschaft, Beziehungsstress ) vermute ich das es daran liegen könnte. Ich wollte auch gar nicht mehr das mein Mann in mir kommt ich habe mich unwohl gefühlt trotz Pille. Dadurch hatte ich eben auch keine Lust auf Sex. Sonst ist das immer komplett anders.
                                                Zu dem vermutete ich auch das es an der Pille liegen könnte. Ich nehme diese jetzt seit 4 Monaten (4 blister) bin aber mittendrin. Das heißt für mich wäre es komisch das jetzt plötzlich die sexuelle unlust dadurch kommt. Die 3 Monate vorher hatte ich sonst Lust wie immer.
                                                Meinen sie das regelt sich? Bitte um eine Antwort und hoffe auf positive Antworten!

                                                Ganz liebe Grüße

                                                Kommentar


                                                • Re: keine Periode in Pillenpause

                                                  Hallo,

                                                  die Pille kann hier eine Rolle spielen, ich würde zu einem Wechsel raten.

                                                  Gruss,
                                                  Doc

                                                  Kommentar