• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und dennoch Schmerzen!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und dennoch Schmerzen!

    Hallo!

    ich nehme seit 3 wochen die pille "Belara". am samstag hab ich die letzte pille genommen und heute meine menstruation bekommen. doch hab ich heute den ganzen tag unterleibsschmerzen. ich nehme ja die pille hauptsächlich gegen unterleibsschmerzen und akne. jetzt hab ich natürlich gehofft, dass durch die pille meine unterleibsschmerzen verschwinden. meine frauenärztin meinte das diese pille gut gegen unterleibsschmerzen ist.
    jetzt frag ich mich, ob es vielleicht daran liegt, dass es erst der erste einnahmemonat ist und das sich der körper ja an die hormone erst gewöhnen muss und das ich deswegen noch schmerzen habe.
    kann es sein, dass diese unterleibsschmerzen mit einer längeren einnahme der pille also zum beispiel schon nach dem 2ten monat abnehmen oder gar ganz verschwinden?

    was sagen sie dazu?

    LG, Maki


  • RE: Pille und dennoch Schmerzen!


    Hallo,

    durch Einnahme der Pille verringern sich die Menstruationsschmerzen meist, leider jedoch nicht in allen Faellen. Dennoch kann die Eingewoehnungszeit dabei eine Rolle spielen, sodass eine Verbesserung im naechsten Zyklus moeglich ist.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar