• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Langer Zyklus/ Absetzen Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Langer Zyklus/ Absetzen Pille

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem: Ich mußte vor vier Monaten in Folge einer Thrombose mitten im Zyklus die Pille nach 14 Jahre absetzen. Mein Zyklus ist seitdem zwischen 35 und 37 Tage lang. Solange ich die Pille genommen habe war mein Zyklus ganz regelmäßig auf 28 Tage.
    Ich würde zur Verhütung gern einen Computer benutzen aber dazu darf der Zyklus lt Beschreibung nicht länger als 35 Tage sein. Kann ich darauf hoffen, dass er sich auf unter 35 Tage einpendelt oder muss ich zum Arzt? Ist das überhaupt noch normal? Ich will auf keinen Fall eine Hormontherapie schon allein wegen der Thrombose nicht. Außerdem nehme ich momentan auch noch Marcumar könnte das den Zyklus beeinflussen?

    Noch eine Frage, was könnte die Folge sein, wenn man einen Verhütungscomputer benutzt und der Zyklus nun doch mal über 35 Tage lang ist?

    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

    Grüße
    Bea


  • Langer Zyklus/ Absetzen Pille



    Vielleicht ist es wichtig. Ich bin 30 Jahre alt.

    Bea

    Kommentar


    • RE: Langer Zyklus/ Absetzen Pille


      Hallo,

      eine Notwendigkeit der Behandlung besteht bei einem solchen Zyklus nicht. Ich denke, dass die Zuverlaessigkeit der Verhuetungscomputer eher von der Regelmaessigkeit, als von der Zykluslaenge abhaengt, die Sicherheit ist jedoch allgemein mit der hormoneller Verhuetungsmittel nicht zu vergleichen.
      Marcumar beeinflusst den Zyklusverlauf nicht.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar