• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

unterleibsbeschwerden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • unterleibsbeschwerden

    hallo, ich erhoffe mir durch diesen eintrag vielleicht eine professionelle hilfe durch die docs! ...
    ich habe folgendes problem:
    ich bin noch in der pubertät und hatte ein problem mit dem schweiß, also mein körper hat zu viel davon produziert und ich habe aber durch meinen hautarzt tabletten verschrieben bekommen, die ich jetzt auch schon einige zeit nehme. diese tabletten stillen bzw mildern den schweiß und damit habe ich keinerlei bzw fast keine probleme mehr. eine nebenwirkung der tabletten lautet jedoch verstopfung! ... ich musste die dosis der tabletten auch halbieren um mit den nebenwirkungen einigermaßen zurecht zu kommen. ... jedenfalls muss ich, seitdem ich die tabletten nehme, häufig auf toilette... (also nicht durchfall oder so, sondern wenn ich einmal muss, dann gleich richtig doll & es lässt sich nicht "verdrängen" --> der kot ist dann jedoch sehr fest und halt schwer "heraus zu drücken") und wenn ich aber (z.B. in der Schule) nicht "groß auf toilette gehen kann" baut sich in meinem BAUCH, eher gesagt in meinem unterleib ein druck auf. durch das "wegdrücken" des kotes (sag ich jetzt mal so) kommen manchmal auch sehr unangenehme geräusche zustande. auch sehr laute... kein gas ablassen, also kein "furzen", aber halt geräusche, die den druck im bauch erstmal wieder ein wenig senken. jedenfalls habe ich, während der zeit, in der ich nicht auf toilette gehen kann, einen großen druck in meinem unterleib. das schmerzt ganz schön. ich glaube zumindestens, dass diese schmerzen mit dem zusammen hängen, was ich hier geschildert habe (also dass sie zustande kommen durch die tabletten, dadurch die verstopfung usw...) ... ich weiß einfach nicht wie ich damit umgehen soll. und ob es irgendwelche folgen hat, wenn ich öfters diese schmerzen habe usw... es sind manchmal solche schmerzen, als wenn ich meine tage bekomme, nur extremer. also richtig im unterleib. und mir macht es auch ein wenig angst, dass durch diese schmerzen vielleicht auch irgendwas in mir "kaputt gemacht" wird... denn die gebärmutter usw liegt ja auch dort in der nähe.
    ich hoffe ich konnte mein problem so schildern, dass mir jemand helfen kann. darüber wäre ich sehr dankbar!!!!
    bitte um schnelle antwort, danke! liebste grüße miezekatzeee


  • RE: unterleibsbeschwerden


    Hallo,

    zunaechst mal ist nicht davon auszugehen, dass durch das Problem ein Folgeschaden entsteht. Ob es sich um eine Nebenwirkung der Tabletten handelt, kann ich so nicht beurteilen, dies waere bei dem behandelnden Kollegen zu erfragen. Eventuell koennte dann die Therapie entsprechend umgestellt werden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar