• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wunder geschehe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wunder geschehe

    Hallo,
    habe soeben Krebstest per Fax erhalten. Wunder geschehe. Wie auch immer hat er diesen Test gemacht oder er hat nur vom dem Arztbericht, den ich mitgebracht habe, abgeschrieben. Wer weiß?
    Auf jeden Fall ist es für uns unbegreiflich ohne gr. Wattestäbchen einen Abstrich gemacht zu haben. Denn wirklich, weder ich noch mein Freund haben es gesehen. Sonst wüßten wir es ja.
    Was heißt: Mischflora?
    Was heißt: Prolieferationsgrad mittel - hoch 3-4?

    Habe noch einmal nach Erregernachweis angefragt, vielleicht bekomme ich doch noch eine genauere Antwort vom neuen FA, als Mischflora. Damit kann ich bei der Kolpitis ja wenig anfangen. (Es gibt nur 6 zur Auswahl: Döderleinflora, Mischflora, Kokkenflora, Trichomonaden, Mykose, Aminkolpitis und davon hat er nur Mischflora angekreuzt).
    Bin etwas enttäuscht, steht so gut wie nichts im Bericht. Schade. Dachte, da steht viel mehr. Danke für Ihre Antwort, Herr Doctor. Gruß


  • RE: Wunder geschehe


    Hallo,

    sehen Sie, die Kooperationsbereitschaft ist doch da.
    Die Angaben entsprechen imgrunde einem Normalbefund, eine Infektion ist daraus nicht abzuleiten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • RE: Wunder geschehe


      Hallo,
      Danke für Ihre Antwort. Aber was hat den jetzt meine Scheidenentzündung, die stark brennt und gerötet ist hervorgerufen und wie bringen ich das wieder los? Damit will und kann ich nicht leben.
      Was soll ich jetzt tun? Gruß

      Kommentar


      • RE: Wunder geschehe


        noch was:
        Ist der Profilationsgrad mittel - hoch 3-4 auf die Vorstufe zu Gebärmutterhalskrebes bezogen gewesen?
        Soll ich mich nun nicht mehr auf Chlamydien untersuchen lassen oder doch noch? Es muss doch für meine Entzündung eine Ursache und auch eine Lösung geben. Ich hatte früher nie Beschwerden. Erst seit der Op, bzw. der anschl. Antibiotikagabe. Das Brennen ist wirklich dauernd da und die Rötung ist auch nicht zu übersehen. Irgendetwas muss der Grund sein!
        Danke. Gruß

        Kommentar



        • RE: Wunder geschehe


          Hallo Andrea,

          der Proliferationsgrad bezieht sich auf die oestrogenbedingte Umwandlung der Schleimhaut und ist in Ihrem Alter voellig normal.
          Eine Chlamydienkontrolle sollte auf jeden Fall erfolgen, velleicht auch eine nochmalige, sorgfaeltige Erregerbestimmung im Labor.
          Wenn all das kein neues Ergebnis bringt, bliebe zunaechst nur die Regulierung der Flora mit Milchsaeure/Doederlein.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar