• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille & Umweltverschmutzun

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille & Umweltverschmutzun

    Sehr geehrte Herren Doktoren,

    im Rahmen meiner Tätigkeit in der sexualpädagogischen Präventionsarbeit stellte mir vor einigen Tagen eine Schülerin folgende Frage: "Ist die Pille wirklich umweltverschmutzend?" Können Sie diese Frage fachlich fundiert beantworten? Danke für Ihre Mühen bereits im Voraus!


  • RE: Pille & Umweltverschmutzun


    Hallo,

    es wurde festgestellt, dass Oestrogene im Abwasser, die zum Teil auf die Pilleneinnahme zurueckgefuehrt werden, zu verweiblichenden Stoerungen bei Fischen fuehren. Die Untersuchungen sind aber meines Wissens noch nicht abgeschlossen.
    Siehe dazu auch:

    http://www.jufogen.ch/archiv/bioethi.../G22-pille.pdf

    Sicher wird es da in Zukunft genauere Erkenntnisse geben und eine Verbesserung der Abwasserreinigung waere aus vielen Gruenden wuenschenswert. Einschraenkung oder Verbot der Pilleneinnahme waere aber nach meiner persoenlichen Meinung im Hinblick auf die Wichtigkeit der Verhuetung nicht die richtige Konsequenz.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar