• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

entzündeter Muttermund

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • entzündeter Muttermund

    Ich habe schon seit Jahren blutigen Ausfluss, kein Arzt konnte mir bis jetzt helfen, mein neuer Arzt stellte jetzt einen entzündeten Muttermund fest, mein Muttermund wurde jetzt verödet! Ich habe das Gefühl, dass es noch nicht ganz geholfen hat, weil ich vor zwei Tagen, nach dem Sex geblutet habe. - ich habe diesen Ausfluss auch ca. nach 2 Wochen der Periode auch so (ohne das ich Sex hatte). Wie oft kann man veröden? Kann man auch irgendetwas anderes dagegen tun? Kann diese jahrelange Entzündung Folgen haben? Krebs? Unfruchtbarkeit? Ich habe keine Krankheiten wie HPV, Chlamydien..., hatte nur bei der Untersuchung einen Pilz, an dem es aber nicht gelegen hat! Sonst is alles einwandfrei- sagt mein Arzt.

    Danke im Voraus für die Antwort!


  • RE: entzündeter Muttermund


    Hallo,

    genau zu beurteilen waere Ihr Befund nur durch Untersuchung.
    Wenn die Blutung eindeutig vom Muttermund herruehrt, sollte die Veroedung helfen, ansonsten muesste eine hormonelle Ursache abgeklaert werden.
    Wenn alle anderen Befunde in Ordnung sind, ist rein von einer solchen Entzuendung her kein Folgeschaden zu erwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar