• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hoher Puls

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hoher Puls

    Hallo Dr. Scheufele,
    ich hatte gestern schon mal eine Frage wegen meiner Rückenprobleme. Die Schmerzen habe ich jetzt doch Schonung und Wärme einigermaßen unter Konrolle. Mein Problem ist jetzt, daß ich seit drei Tagen einen ziemlich hohen Puls habe. Der Ruhepuls liegt zwischen 90 und 100. Der Blutdruck selber liegt aber bei 124 zu 72.Ich habe meinen Hausarzt telefonisch informiert, und der sagte ich sollte dann einen Beta-Blocker bekommen. Wie gefährlich ist so ein hoher Puls für mein Baby 12+5 Woche. Sollte ich einen Beta Blocker nehmen? Ich bin nun auch eine ziemlich ängstliche Schwangere (schon mal eine Fehlgeburt) Vielleicht daher der hohe Puls, ich möchte nicht umsonst mein Baby mit Beta-Blockern in Gefahr bringen. Was soll ich tun??
    Danke


  • RE: Hoher Puls


    darf ich fragen wie alt sie sid und nehmen sie den betablocker regelmäßig ein?

    Kommentar


    • RE: Hoher Puls


      Hallo,

      man kann bestimmte (ß-selektive) Betablocker in der Schwangerschaft einsetzen, ohne dem Kind zu schaden. Allerdings macht man dies in erster Linie, um einen zu hohen Blutdruck zu senken, was ja in Ihrem Fall nicht angezeigt ist. Ich wuerde daher eher dazu raten, zunaechst dem hohen Puls z.B. mit einem pflanzlichen Beruhigungsmittel entgegenzuwirken.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • RE: Hoher Puls


        Hallo,
        ich bin 31 Jahre alt, und nehme sonst keine Beta-Blocker ein. Das ist jetzt alles neu für mich, und der Puls erst seit ein paar Tagen so hoch. obwohl der Blutdruck eigentlich nicht zu hoch ist.
        LG Curli

        Kommentar



        • RE: Hoher Puls


          betablocker haben nicht nur die wirkung den blutdruck zu senken, sondern ggf. auch die herzfrequenz, wobei dies bei jedem menschen anders sein kann.

          auch wenn es sich komisch anhört, aber bei einer herzfrequenz bis 100 die minute, würde ich mir noch keine gedanken machen. man muss bedenken, dass du schwanger bist und auch wenn du in ruhe bist, trägst du zusätzliche "last" (ich meine das gewicht, soll nicht abwertend klingen) mit dir. das fordert den organismus auch.

          und ob es deinen körper gut tun würde, nun einfach mit betablockern zu beginnen.
          ansonsten gehts dir aber gut? lungenerkrankungen bekannt?


          alles gute...nimm den tipp vom doc an (baldrian ist auch gut)

          Kommentar