• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unterschied

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unterschied

    Guten Abend,

    meine Frau ist in der 15. Schwangerschaftswoche und wir schauen hier ab und an auch mal ins Forum, um uns zu informieren.
    Da meine Frau seit ein paar Tagen einen wasserähnlichen Ausfluss hat und ein Abstrich bei ihrer Frauenärztin ohne Befund war, haben wir hier mal zum Thema Fruchtwasserabgang gesucht und zwei widersprüchliche Aussagen gefunden.
    Einmal wurde geschrieben, dass dieser durchaus ohne Beschwerden auftreten kann und ein anders Mal, dass ein Fruchtwasserabgang ohne weitere Symptome eher unwahrscheinlich sei.


    und das Posting von HeideroseM von heute.

    Verstehen wir hier etwas falsch?
    Meine frau hat übrigens keine Beschwerden und fühlt sich sehr wohl in der Schwangerschaft.

    Vielen Dank und einen schönen Abend,

    Oliver


  • RE: Unterschied


    Entschuldigung, als Link zum Vergleich war natürlich



    gemeint.

    Gruss
    Oliver

    Kommentar


    • RE: Unterschied


      Ein Fruchtwasserabgang erfolgt im Allgemeinen erst deutlich später.
      Auch da gibt es normalerweise keinerlei Beschwerden.

      Ich halte einen Fruchtwasserabgang in dieser SSW für sehr unwahrscheinlich.
      Ein pH-Streifen mit dem Sekret benetzt, sollte sich blau verfärben, wenn es entweder Fuchtwasser ist, oder aber mal eine Entzündung der Scheide vorliegt.
      Dann sollte man zur weiteren Abklärung zum FA.

      Meist bleibt der Streifen durch das saure Scheidenmillieu aber gelb.

      Kommentar