• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Polymenorrhoe?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Polymenorrhoe?

    Hallo!
    Ich möchte gerne schwanger werden und habe daher die Pille (Cerazette) vor 6 Wochen abgesetzt. Ich habe über viele Jahre die Pille genommen, in den Pausen (manchmal bis zu 1 Jahr) hatte ich immer sehr verkürzte Zyklen. Oft kam die Regel zwei Wochen nach Abklingen der Blutungen schon wieder. Jetzt habe ich den ersten Zyklus ohne Pille hinter mir, er dauerte - immerhin - 24 Tage.
    - Könnte das eine Polymenorrhoe sein?
    - Wenn ja, kann man das so behandeln, dass ich trotzdem schwanger werden kann?
    - Und könnte der verkürzte Zyklus an meinem Untergewicht liegen (46,5 kg bei 164cm)? (Dagegen kämpfe ich seit Jahren leider vergeblich.)

    Vielen Dank für Ihre Antwort!
    Gruß
    Tina


  • RE: Polymenorrhoe?


    Hallo,

    der Begriff Polymenorrhoe bezeichnet lediglich das Symptom zu haeufiger Blutungen, wobei die Ursachen unterschiedlich sein koennen. Ein Zyklus von 24 Tagen wuerde einer Schwangerschaft nicht unbedingt entgegenstehen, vielleicht sollte man zunaechst den weiteren Verlauf abwarten. Auch waere eine Temperaturkurve zur Bestimmung des Eisprungs hilfreich.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar