• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Postiver SST schon bei 3 +3 ?!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Postiver SST schon bei 3 +3 ?!

    Hallo,

    vorgestern habe ich mit Clearblue getestet und hatte ein positives Ergebnis, über das ich überglücklich war.

    Ich befinde mich allerdings im Zyklus erst bei 3 +5, habe also bereits bei 3 +3 positiv getestet.

    Wie kann so ein frühes positives Ergebnis möglich sein?

    Der 1. Tag meiner letzten Mens war der 19. Januar. Bereits wenige Tage nach Einsetzen der Menstruation bekam ich stark geschwollene Brüste und extrem große Brustwarzen. Seit zwei Tagen sind die Brüste zwar leicht berührungsempfindlich, aber sonst "normal". Morgens verspüre ich außerdem seit zwei Tagen eine leichte Übelkeit, muss seit 4 Tagen nachts mehrmals Wasser lassen und habe seit gestern einen "Metall-Geschmack" im Mund.

    Die Länge meiner Zyklen betrug in letzter Zeit 30 - 34 Tage.

    Ich habe übrigens nochmals getestet und habe nach wie vor ein positives Ergebnis...

    Leider hatte ich schon zwei Fehlgeburten (06/2004 und 03/2005) sowie im Juni 2005 eine Myom-OP.
    Nun habe ich Angst, dass das Krümelchen wieder nicht bei uns bleiben könnte...

    Und: Bin ich überhaupt wirklich schwanger?!

    Danke schon im voraus für Ihre Antwort!


  • RE: Postiver SST schon bei 3 +3 ?!


    Hallo,

    ein eindeutig positives Ergebnis ist zu dem Zeitpunkt in der Tat recht frueh, vielleicht ist die Schwangerschaft ja schon aelter, als vermutet. Klarheit kann da die Kontrolle durch den FA bringen. Ein erhoehtes Fehlgeburtsrisiko ergibt sich daraus nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar