• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Untersuchung nach FG

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Untersuchung nach FG

    Hallo!
    Wer kann mir weiterhelfen. Habe nun innerhalb von einem halben Jahr zwei Fehlgeburten gehabt.
    Das erste Mal in der 10 SSW + 1 T, beim zweiten Mal in der 11 SSW.
    Bei der ersten SS konnte ich mein Kind auf dem US genau sehen, aber es hatte leider keine Herztätigkeit (missed abortation). Bei der zweiten SS waren "NUR" kindlicheanteile" vorhanden, aber wieder keine Herztätigkeit.
    Ich mache mir Vorwürfe dass ich irgendetwas falsch mache, oder etwas bei mir nicht stimmt.
    Kann mir einer sagen was man da am besten macht, was es für Möglichkeiten gibt (Untersuchungen usw.).
    Schon einmal vielen Dank.


  • RE: Untersuchung nach FG


    Hallo,

    wenn Schwangerschaften so kurz hintereinander erfolgen, ist das Risiko einer erneuten Fehlgeburt erhoeht, ich wuerde daher einen Abstand von 1/2 Jahr empfehlen.
    Wenn die koerperliche Untersuchung keine Besonderheiten ergibt, koennte eine genetische Ursache fuer die Fehlgeburten bestehen. Dies kann man durch eine Chromosomenanalyse klaeren, die aber allgemein erst nach drei erfolgten Fehlgeburten durchgefuehrt wird, da man erst dann von einer Haeufung spricht.
    Bei zweimaligem Abort muss noch keine krankhafte Ursache bestehen und es besteht nach wie vor die Chance auf eine normale Schwangerschaft.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar