• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen im Unterleib

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen im Unterleib

    Sehr geehrter Herr Dr. !

    Seit einem Monat habe ich im Unterleib Schmerzen, direkt bei dem linken Eierstock (die Schmerzen strahlen bis in den Oberschenkel) und außerdem muß ich oft Wasser lassen. Da ich letzte Woche eine Probe von meinen Urin untersucht wurde, kann ich eine Blasenentzündung aber ausschließen !
    Meine Gynäkologin führte auch eine Ultraschalluntersuchung durch, wurde dabei aber nicht fündig.

    Da die Schmerzen sehr stark sind, vielleicht können Sie mir einen Rat geben ?

    LG Anita


  • RE: Schmerzen im Unterleib


    Hallo Anita,

    ich bin zwar nicht der Doc, möchte Ihnen aber doch empfehlen sich nochmals eingehend untersuchen zu lassen. Vielleicht sollte man auch einmal eine Endometriose ausschließen. Möglich wären allerdings bei derartigen Beschwerden auch neurologische Erkrankungen, die es natürlich ebenso auszuschließen gilt.
    Sie schrieben leider nichts über Veränderungen Ihres Zyklus/Blutungsverhalten, so dass es schwer ist die Beschwerden korrekt einzuordnen. Weiterhin wäre es interessant zu wissen, ob die Beschwerden kontinuierlich stark sind, oder ob es auch hier evtl. zyklusbedingte Verschlechterungen/Verbesserungen oder bewegungsabhängige Schmerzveränderungen gibt. Vielleicht hilft es Ihnen auch weiter, wenn Sie einmal eine Art Tagebuch über Ihre Schmerzen führen. Dabei sollten natürlich genaue Angaben des Zyklus, als auch andere körperlich ausgerichtete Stressbewegungen gemacht werden. Manchmal können solche unterstützenden Aufzeichnungen zur Diagnosefindung ganz gut beitragen.
    Auf jeden Fall weiter am Ball und hartnäckig bleiben.
    Ich hoffe, dass man bald die Ursache Ihrer Beschwerden finden wird und wünsche Ihnen auf diesem Weg alles erdenklich Gute.

    LG amza

    Kommentar


    • RE: Schmerzen im Unterleib


      Die Ursachen könne doch recht vielfältig sein und reichen von Entzündungen des Eileiters bis hin zu Entzündungen im Darmbereich, sogenannten funktionellen Darmbeschwerden, orthopädischen Problemen, ...

      Ohne Untersuchung kkann man das nicht näher eingrenzen.
      Sie sollten da einfach dran bleiben, denke ich.

      Kommentar