• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

pilze + nahrung ?!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • pilze + nahrung ?!

    hallo ich habe echt ein nerviges problem und zwar habe ich ,trotz das mein partner immer mit kondom verhütet ,ständig irgendwelche pilze!ich denke nicht das es an der mangenden hygiene liegt da ich eigentlich auf meine sauberkeit achte.nur irgendwie ist mein scheidenmilieu immer im ungleichgewicht!
    deswegen wollt ich mal fragen ob man das nicht evtl mit der nahrung irgendwie verbessern könnte?!ich weiß ja das pilze durch zuviel zucker gute voraussetzungen haben um zu entstehen, deswegen ess ich schon weniger süssigkeiten oder nehme generell wenig zuckerhaltige nahrungsmittel zu mir.
    jetzt frag ich mich ob es noch ein paar andere tricks gibt um mein milieu zu stärken.....wie sieht es denn aus mit solchen speziellen milchsäure joghurts ?! was allgemein sollte man essen und was nicht?habt ihr vielleicht noch einen speziellen rat für mich?!wäre sehr erfreut über ein paar hilfreiche antwoten!
    danke
    bye


  • RE: pilze + nahrung ?!


    Hallo,

    oft wird in einem solchen Fall eine "Pilzdiaet" in Form von drastischer Reduzierung der Aufnahme von Zucker und Fruchtzucker zugunsten von mehr Ballaststoffen empfohlen, deren Effekt ist aber umstritten.
    Hilfreich sind die regelmaessige Regulierung des Scheidenmilieus, z.B. mit Milchsaeurezaepfchen, Verzicht auf synthetische Unterwaesche und keine uebertriebene Intimhygiene.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar