• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Darmmobilisierung- Laparosko.

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darmmobilisierung- Laparosko.

    Hallo!

    Heute genau vor einem Monat hatte ich eine Laparoskopie. Eine Eierstockzyste wurde entfernt, Verwachsungen gelöst und eine Darmmobilisierung durchgeführt.

    Nun habe ich seit ca 10 Tagen leichte Schmerzen im rechten Unterleib. Die Schmerzen sind manchmal sogar weg. Es sind stechende Schmerzen, die ich auch bei manchen Bewegungen spüre.
    Mein Frauenarzt kann nichts feststellen.

    Ist das vielleicht der Blinddarm? Kann es zu einer Entzündung oder Blinddarmreizung durch die Darmmobilisierung kommen? Oder allg. durch die Bauchspielgelung? Dabei verändert das Darm ja total seine Lage... Nun könnte ja dadurch der Blinddarm etwas abgedrückt worden sein...

    Ich habe kein Fieber, kein Erbrechen, kein Durchfall- nur die Schmerzen.


    Was meinen Sie?

    Liebe Grüße
    Katrin


  • RE: Darmmobilisierung- Laparosko.


    Hallo,

    von einer Beeintraechtigung des Blinddarms durch den Eingriff ist nicht auszugehen. Dennoch koennte er aber Ursache der jetzigen Beschwerden sein, ebenso kaemen erneute Verwachsungen, oder auch wieder eine Zyste in Frage. Abklaeren laesst sich das nur durch weitere Untersuchungen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar