• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gebärmutterhals??????

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gebärmutterhals??????

    Hallo, Herr Dr. Scheufele

    Heute war ich in der Klinik zur Voruntersuchung für die morgige Operation des
    Gebärmutterhalses.

    Jetzt stellte der Arzt in der Klinik fest, dass vor einigen Jahren bei mir nicht nur die Gebärmutter sondern auch der Gebärmutterhals entfernt wurde.

    Wie kann es möglich sein, dass meine behandelnde FA dies die ganzen Jahre nicht festgestellt hat?

    Ist so etwas bei normalen Untersuchungen nicht festzustellen. Auch wurde bei mir mehrmals Ultraschall gemacht.

    Heute wurde meine Scheide mit einer jodhaltigen Flüssigkeit ausgepinselt, damit
    das krankhafte Gewebe (PAP III) ersichtlich wird. Morgen wird mir dieses krankhafte Gewebe entfernt u. dann eingeschickt.

    Herzlichen Dank für Ihre baldige Rückinfo.


  • RE: Gebärmutterhals??????


    Hallo,

    selbstverstaendlich wird dies bei jeder sorgfaeltigen Untersuchung festgestellt.
    Warum das im Falle Ihrer FA nicht der Fall war, kann ich mir beim besten Willen nicht erklaeren, es spricht - vorsichtig ausgedrueckt - nicht gerade fuer sie.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • RE: Gebärmutterhals??????


      Hallo, Herr Dr. Scheufle

      die Operation ist gut verlaufen, das entartete Gewebe in der Scheide wurde entfernt und jetzt wird das entnommene Gewebe eingeschickt.

      Die Operierende Ärztin kann sich auch nicht vorstellen, dass Jahrelang nicht festgestellt wurde, dass bei mir gar kein Gebärmutterhals mehr vorhanden ist.

      Na, ja sie riet mir auch, dringend den FA zu wechseln.

      DANKE für Ihre Antwort.

      Kommentar


      • RE: Gebärmutterhals??????


        Hallo,

        ab wann genau nach der Gebärmutterentfernung wurde wurde entartetes Gewebe festgestellt? Und welche Symptome, Beschwerden hatten Sie, was sie veranlaßte, zum FA zu gehen um dann diese Diagnose zu erhalten? Was wurde genau bei der OP gemacht?War es eine Bauchspiegelung? Haben Sie jetzt keine Beschwerden mehr?
        Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn ich bald Ihre Antwort lesen könnte.
        Alles Gute.
        Gruß Andrea

        Kommentar



        • RE: Gebärmutterhals??????


          Dies wäre auch ein Fall für die Ärztekammer.
          Den Gebährmutterhals kann ja jeder Leihe fühlen.

          Kommentar