• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

WunschSS 2

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • WunschSS 2

    Hallo

    ein wenig bin ich schon traurig, dass meine Symtome nicht unbedingt auf eine Schwangerschaft hinweisen, da ich mittlererweilen schon fast 41 Jahre alt bin und die Spermien von meinem Mann nicht unbedingt die besten sind. War vor zwei Jahren schon schwanger hatte jedoch Taxoplasmose und nicht die Kraft eine Behandlung durchzuführen und die Hoffnung zu haben, dass diese anschlägt, da ich private Probleme hatte.

    Was mir im Moment bloß auch noch auffällt ist, dass meine Brustwarzen ohne ersichtlichen Grund rausschauen, obwohl ich Schlupfwarzen habe. Das diese beim letzten Sex vor meiner Periode sehr schnell reagierten und mir kommt auch der Warzenhof empfindlicher vor.

    Kann ein Schwangerschaftstest eine Schwangerschaft nachweisen, auch wenn man seine Periode hatte??? Ich dachte immer, dass das nicht möglich ist, da das Schwangerschaftshormon eigentlich die Periode verhindert. Wie heißt die Salbe, die es jetzt auf dem Markt gibt, die den Säurewert höher machen soll, so dass die Spermien gleich diesen sauren Nährboden haben?


  • RE: WunschSS 2


    Hallo,

    normalerweise bekommt man keine Periode, wenn man schwanger ist. Sollte sie aber dennoch kommen, so beeinflusst das das Ergebnis des Tests nicht.
    Die Empfindlichkeit etc. der Brustwarzen kann alle möglichen Ursachen haben, ein sicheres Schwangerschaftszeichen ist das keinesfalls.

    Alles Gute.
    Degi

    Kommentar


    • RE: WunschSS 2


      Hallo,

      in seltenen Faellen kann trotz Schwangerschaft eine Blutung auftreten, der Test ist aber in jedem Fall verlaesslich.
      Es gibt Vitamin-C-haltige Scheidenpraeparate, die das Milieu ausgleichen (z.B. Prevegyne), bei dringendem Kinderwunsch wuerde ich aber eher zur Betreuung durch ein KiWu-Zentrum raten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar