• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sinmali

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sinmali

    Hallo,

    ich bin sooo glücklich, dass der Anfang getan ist. Sinmali wurde gestern nochmal durch 7 Ärzte untersucht. Ein Arzt von der Uni-Klinik Tübingen wurde auch noch hinzugezogen. Sie hat jedoch Dormicum verabreicht bekommen. Das wurde ihr gleich angeboten, da die Ärze sie nicht zusätzlich belasten wollten. So konnten sie in Ruhe alle Schritte besprechen, ohne dass Sinmali verkrampft da lag.
    Leichte Amnesie war die Folge.

    Heute wurden ihr zwei Expander eingelegt und wenn es zu keiner Infektion kommt, darf sie schon am Freitag nach Hause. ;-)) Das Dehnen der Haut wird lange dauern und wird bestimmt hinderlich im alltäglichen Leben sein aber es ging nicht ohne.
    Als meine Mutter sie heute nach den Schmerzen fragte, lachte sie nur. Ich habe bisschen Angst, dass sie das nicht zugibt, da sie nur ganz schreckliche Qualen als Schmerzen sieht. Die Krankenschwestern und auch Ärzte kümmern sich aber ganz lieb und wenn ich Sinmalis Lebensgeschichte erzähle, dann erfüllt für kurze Zeit eine große Stille den Raum. Die plastischen Chirurgen haben so eine Verstümmelung noch nie gesehen was eine große Herausforderung für das ganze Team bedeutet..

    Sinmali läßt sie alle sehr herzlich grüßen. Sie lächelt viel obwohl ich weiß, wie unangenehm das für sie ist.
    Ein Arzt hat sie aus versehen Smile :-) genannt und das Lachen allerseits war nicht mehr zu beherschen. Das sind die Lockerungsübungen hat er dann gesagt.
    Ich glaube es bleibt auch dabei. Sie bleibt da bei allen Smile.

    Also Smile grüßt sie und ich ebenso ganz herzlich.

    Michael




  • RE: Sinmali


    Hallo Michael,

    Ihr Bericht vermittelt das gute Gefuehl, dass Sie in den richtigen Haenden sind!

    Herzliche Gruesse, auch an "Smile",
    Doc

    Kommentar


    • RE: Sinmali


      Hallo Michael,

      ich bin sehr erleichtert, dass jetzt alles so läuft.

      Viele liebe Grüße auch von mir an "Smile"- Sinmali

      Natalia

      Kommentar


      • RE: Sinmali


        Hallo Michael,

        der Anfang ist gemacht - und Ihrem Bericht zu Folge geben sich die Ärzte viel Mühe, die Situation aufzulockern, auch wenn das in dieser Situation schwer ist. Und auch sonst, denke ich, wollen sie ihr Bestes geben. Nun haben sie den Spezialisten aus Tübingen noch dazugeholt. Für die Ärzte scheint das ja auch etwas Neues zu sein und da macht es Sinn, dass sich die Fachkräfte zusammentun und austauschen.

        Ich hoffe, dass der erste Schritt glatt läuft. Die Expander an der Stelle sind sicherlich ein Hindernis - aber Sinmali wird es ertragen und das ZIEL vor Augen haben.

        Ich wünsche Ihnen und vor allem Sinmali-Smile alles Gute.
        Bis bald.
        Degi

        Kommentar



        • RE: Sinmali


          Hallo Michael

          das hört sich sehr gut an. Ich glaube die Ärzte wollen wirklich ein gutes Ergebnis erzielen und das sieht man auch an der Zahl der Ärzte, die sich um Sinmali kümmern.
          Dass die Ärzte sich bemühen den ganzen Streß kleiner zu halten finde ich sehr einfühlsam und bei allen Ärzten für wünschenswert. Sinmali hat das Glück verdient.

          Ich glaube Sinmali hat da alle Herzen erobert und es wird jetzt auch sehr viel im Team über das Thema diskutiert und gesprochen. Und der Versprecher Smile ist doch soo nett.

          Herzliche Grüße und ich denke weiter an Sinmali

          Aldona

          Kommentar


          • RE: Sinmali


            hallo michael,

            ich bin beeindruckt von den bemühungen der ärzte. es ist noch bestimmt ein weiter weg aber mit so viel liebe und zuwendung wird sinmali alles schaffen.
            jetzt ist auch noch dein wunsch mit tübingen in erfüllung gegangen.
            die vorstellung mit diesen expandern ist wirklich unangenehm aber sinmali wird auch das durchstehen. ich freue mich sehr, wenn sinmali sich wieder melden wird.

            ich denke an smile :-) und bewundere sie. viele liebe grüße

            jannina

            Kommentar


            • RE: Sinmali


              Hallo und einen herzlichen Dank für alle Grüße. Ich werde Sinmali- Smile alle ausrichten und ich weiß jetzt schon, dass sie sich sehr freuen wird.

              Der Arzt aus Tübingen hat sich in Stuttgart gemeldet, da er von mir wußte wo Sinmali in Behandlung ist. Ich war sehr positiv überrascht und finde es ebenso bemerkenswert, wie der Fall Sinmali alle beschäftigt. Die Ärzte geben uns Hoffnung und Mut. So wie Sie hier. Danke.

              Ihr Michael


              Kommentar



              • RE: Sinmali


                Hi MIchael!

                Das ist sos chön zu hören; ich freu mich so für euch!

                Ganz ganz liebe Grüße an Sinmali-Smile.
                Ihr schafft das!

                Ich denk ganz fest an euch
                Tine

                Kommentar


                • RE: Sinmali


                  hallo ihr beiden!

                  ich freue mich auch sooooo sehr für euch und vor allem für smile : ) , dass jetzt alles ins laufen gekommen ist und so tolle ärzte für sinmali da sind.

                  ich wünsche ihr/ euch noch weiterhin einen so guten verlauf und dass bald alles überstanden ist.

                  ich drücke ganz fest die daumen und denk ganz ganz fest an euch!!!

                  Kommentar


                  • RE: Sinmali


                    : )

                    Kommentar



                    • RE: Sinmali


                      Vielen Dank auch dir liebe annidda. Sinmali geht es jeden Tag besser und sie gewöhnt sich an den Ablauf im Krankenhausalltag, ich denke das wird auch für die späteren Op´s sehr wichtig.
                      Die vielen Tränen vom ersten Tag sind weg.

                      Sie möchte nach Hause und erträgt alle Untersuchung mit einem Lächeln, wie ein Smile eben. So ist es auch geblieben. Alle sagen nur :-)

                      Gruß
                      Michael

                      Kommentar