• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

erster zyklus mit nuvaring...

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • erster zyklus mit nuvaring...

    hallo liebes experten-team,

    ich heiße andrea und bin 21jahre alt. ich habe seit meinem 18.lebensjahr endometriose und beide eileiter sind verschlossen. dennoch bin ich schwanger geworden (gegen die meinung der endo-experten) und hatte am 20.11.05 einen kaiserschnitt.

    da ich nur die ersten 4 wochen vollstillte und danach nur noch teil, bekam ich meine erste regel am 24.12.05. sie war 6-7 tage lang und normal stark.

    ich ging dann zum FA (vor genau 3 wochen) und ließ mir den nuvaring verschreiben. ich setzte ihn am 2.regeltag ein.
    seit dem habe ich meine tage!!! und erst seit gestern wird es etwas weniger!!!! was kann das sein?? ich hatte keine schmerzen, nur eben diese blutung, extrem stark und richtig rot (also kein altes blut oder so).

    übermorgen muss ich ihn eh entfernen. kann es dann sein, das ich in den 7 freien tagen keine regel bekomme? oder blute ich dann nochmal 7 tage??

    ich habe jetzt angst, das ich nicht ausreichend geschützt bin (eventuell durch eine unverträglichkeit). oder ist das alles normal??

    ich danke ihnen sehr für ihre hilfe!!!

    lg
    andrea g.


  • RE: erster zyklus mit nuvaring...


    Hallo,

    wie auch bei der Pille muss man die ersten Anwendungsmonate als Eingewoehnungszeit werten, in der solche Blutungsprobleme auftreten koennen. Dabei ist nicht vorhersehbar, ob die Blutung in der Pause weiter anhaelt. Sollte sich das Problem im naechsten Zyklus nicht aendern, waere an die Umstellung auf ein anderes Verhuetungssystem zu denken.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar