• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

zwischenblutungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zwischenblutungen

    hallo

    ich (29j.) nehme seit 2 jahren die pille meliane (auch harmonette genannt). seit etwa 3 monaten habe ich ,neben stärkerem brustspannen vor der abbruchsblutung, in der ersten woche des neuen zyklus immer wieder schmierblutungen. aber nur in der ersten woche nach der abbruchsblutung. das gibt sich nach etwa 3 tagen. ich hatte keine probleme mit der pille und auch keine auffälligkeiten bis zu diesem zeitpunkt. ich nehme an, es hängt mit einer hormonumstellung in meinem körperzusammen, auf irgendeine art und weise...nur worauf läßt das schließen? erhöhtes brustspannen vor der blutung kommt doch von einem östrogenüberschuss, oder?! angeblich lassen zwischenblutungen nach der regel auf einen östrogenmangel schließen...brauch ich eine stärkere pille? dann wird das brustspannen auch stärker, und das möchte ich nicht, ist wirklich unangenehm. ein reines gestagenpräparat kommt wg meiner akne neigung nicht in frage...wie siehts eigentlich mit meinem empfängnisschutz bei schmierblutungen aus, ist der noch gewährleistet? ich würde mich über antworten freuen...bin sehr unschlüssig und hätte mich gerne informiert, bevor ich zu einem gynäkologen gehe (hab nämlich auch keinen im moment, bin ständig am wechseln und suchen..).
    vielen vielen danke
    judith


  • RE: zwischenblutungen


    Hallo,

    im Laufe der Einnahmezeit der Pille kann es zu solchen Problemen kommen und die richtige Reaktion waere ein Wechsel des Praeparats. Meliane ist sehr niedrig dosiert, vielleicht waere eine Pille mit 30 Mikrogramm Oestrogen angebracht. Das Brustspannen nimmt dadurch nicht zu, es sollte sich durch Verwendung eines anderen Gestagens geben. Die Wirkung der Pille wird durch diese Blutung nicht beeintraechtigt.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • RE: zwischenblutungen


      hallo,
      erst mal danke für die prompte antwort ...zu höherem östrogen: ich hab durch die einnahme der yasmin melasmen im gesicht bekommen, die ich nicht mehr wegkriege. würde mich sehr stören, wenn du höhere östrogenkonz. diese pigmentstörungen zu nehmen könnten?! inwieweit hat ein anderes gestagen einfluss auf brustspannen?
      vielen dank für die hilfreiche antwort,
      lg
      judith

      Kommentar


      • RE: zwischenblutungen


        Hallo,

        leider ist die Reaktion auf ein anderes Pillenpraeparat nie genau vorhersehbar. Das Brustspannen entsteht meist durch Gestageneinfluss, daher kann es sich bei anderer Zusammensetzung geben.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar