• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nuvaring

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nuvaring

    Hallo

    ich hab heut zum ersten Mal den Nuvaring bekommen, und mir stellt sich die Frage, wie genau die Zeiten zum Wechseln eingehalten werden müssen. Wenn ich beispielsweise immer um 20 Uhr abends wechsle, aber einfach mal nicht zuhause bin, kann ich dann beim nächsten Mal den Ring schon eher oder eben später entfernen bzw. einführen?

    Danke...


  • RE: Nuvaring


    Außerdem möchte ich noch wissen, ob man während der Benutzung des Rings Antibiotika nehmen kann, ohne die Wirkung von Nuvaring zu beeinflussen? Im Fernsehen wurde dies nämlich behauptet und auch mein Arzt hat diese Aussage bestätigt. In der Infobroschüre stand nun allerdings wieder das Gegenteil. Was ist nun richtig???

    Kommentar


    • RE: Nuvaring


      Hallo,

      diese Frage wird - mit Recht - immer wieder gestellt. Sie wird nirgends genau beantwortet, man hält sich hier bedeckt, was zu Verunsicherung führt und schlimmstenfalls zu einer fehlerhaften Anwendung, ohne dass die Frauen es registrieren.
      Bei der Entnahme zwischendurch gilt ja die drei-Stunden-Grenze. Vorsichtshalber sollte man daher diese Regel auch hier anwenden - also nicht mehr als 3 Stunden überziehen. Wenn Sie weggehen/nicht zu Hause sind, können Sie den Ring auch vorher einlegen: Die Pause darf man nicht verlängern, wohl aber verkürzen. Sie müssen den Ring drei Wochen später auch nicht wieder früher herausholen, sondern können die gewohnte Zeit beibehalten, da er ja bis zu 28 Tage wirksam ist. Wenn Sie den Ring eher als sonst entfernen müssen Sie aber beachten, dass sich dadurch auch eine neue Einlegezeit ergibt. Geschickter ist es da, ihn etwas später als sonst zu entfernen (z.B. wenn man zurückkommt am Abend).

      Zum Antibiotikum: Es gibt Untersuchungen, dass Amoxicillin und Doxycyclin die Wirkung nicht beeinträchtigt:
      http://www.ingentaconnect.com/conten...00004/art00007
      Wie das mit anderen Antibiotika aussieht, weiß ich nicht.
      Generell ist es so, dass der Beipackzettel eben den Stand der Dinge zu einem bestimmten Zeitpunkt wiedergibt. Gibt es neue Erkenntnisse, dürfen die Pharmafirmen die Patienteninfo nicht einfach ändern, sondern das Ganze muss erst beantragt werden etc. - das dauert...
      Wenn man sich unsicher ist, sollte man sich daher an den Beipackzettel bzw. die Anweisungen des Arztes halten. Bei Widersprüchen (das kommt ja manchmal vor), die sich nicht klären lassen, sollte man immer die sicherere Variante wählen - meine ich. Daher würde ich im Zweifelsfall verhüten (während der Einnahme und noch für 7 Tage darüberhinaus, der Ring wird dann ev. über die 21 Tage hinaus getragen, bis die 7 zusätzlichen Tage vorbei sind).

      Schönen Abend noch.
      Degi

      Kommentar


      • RE: Nuvaring


        Hallo,

        schliesse mich Degi's Ausfuehrungen an.
        Bezueglich der Antibiotika kann es zur Wirkungseinschraenkung kommen, mit zusaetzlicher Verhuetung ist man also auf der sicheren Seite.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar