• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hallo Simali!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hallo Simali!

    Hi Sinmali!
    Wie geht's?
    Hab ja schon länger nichts mehr von dir gehört... Das war mein eltzter Beitrag an dich:

    Hallo Sinmali!

    Jeder Mensch ist für sich und sein Leben ab irgendeinem Zeitpunkt selbst verantwortlich und es ist garantiert nciht einfach gegen den Strom zu schwimmen. Aber es ist immer wieder bewundernswert, wenn Menschen das wagen und dadurch viel mehr erreichen und viel stärker werden, als andere Menschen.

    Du schriebst das hier: "Hier werde ich oft bewunder und in Äthiopien würde ich mit meiner Einstellung wahrscheinlich auf der Straße leben und verachtet werden. "
    Wie man so schön sagt herrschen in anderen Ländern andere Sitten.
    Stell dir mal vor du fährst nachts in Deutschland mit dem Auto irgendwohin. Kein Mensch außer dir ist auf den Straßen unterwegs. Die Ampel vor dir ist rot. Eigentlich gibt es keinen Sinn, warum man anhalten sollte, fährt man aber bei rot über die Ampel begeht man eine Straftat.

    Jetzt stell dir mal vor du fährst nachts mit dem Auto in Afrika irgendwohin. Es scheint wieder so als sei kein Mensch außer dir unterwegs. Du kommst wieder zu einer roten Ampel. Was machst du? In Deutschland hast du gelernt, du musst trotzdem anhalten. Wenn du jetzt aber anhältst und hinter dir kommt doch ein Auto und du fährst nicht weiter. Dann begehst du eine Straftat, weil du den Verkehr aufhältst. Und machst dich strafbar.

    Jede Einstellung wird als gut betrachtet, wenn man in dem "richtigen Land" ist.
    Es ist einfach so, man kann es nicht ändern.
    Aber auf der anderen Seite kann so auch jeder gucken, wo er hingeht und wo und in und mit welcher Kultur er leben möchte.
    Und durch diese unterschiedlichen Sitten kommen auch die unterschiedlichen Einstellungen zustande.
    So gilt Beschneidung für uns als Verbrechen. Aber da wo du herkommst, ist es absolut wichtig und man kann es sich nciht ohne vorstellen.

    Für michgilt Beschneidung auch als ein Vebrechen, weil so viel passieren kann und es einfach sschrecklich ist und ganze Leben zerstört.
    Ja, die Dorfgemeinschaften spielen auch eine große Rolle. Man muss es machen, sonst steht man ziemlich schlecht dar.

    Der Fortschritt ist für sie fremd. Sie haben bestimmt auch Angst davor. Sie kennen kein anderes Leben und möchten es auch nicht ändern.-vielleicht auch um es ihren Eltern recht zu machen und sie nciht zu enttäuschen.

    Aber ich finde es gut, dass du gegen den Strom schwimmst und deine Einstellung auch auslebst.
    Du schaffst das.

    Das du gerade jetzt an deine Familie und dein Dorf denkst ist auch ganz normal.
    Wie heißt es so schön: "Zeit heilt alle Wunden" und es ist wirklcih etwas wahres dran. Irgendwann wird es einfach erträglicher. Und es ist gut den Schmerz auszuleben, sonst kommt irgendwann wieder alles hoch und man bewegt sich nie vorwärts.

    Du kannst aus deinem Leben so viel machen und was würdest du ohne Michael tun. Wenn du nicht geboren wärst, hättest du ihn nicht kennen gelernt und er dich nicht.
    Du wirst es schaffen, was schönes und einzigarztiges aus deinem Leben zu machen und dann freust du dich das du lebst.

    Du wirst es auch schaffen, da bin ich mir sicher. Und ich freue mich immer etwas über dich zu hören.

    Liebe Grüße (auch an Michael)
    ChrisTine
    (C.A.Schultze@gmx.de)

  • RE: Hallo Simali!


    Hallo Chris,

    Sinmali wird sich bestimmt melden. Sie macht mit meiner Schwester und einer Freundin ein Wellness-Urlaub. Nur Frauen unter sich.
    Ich glaube das tut ihr gut, hilft Kraft zu tanken. Sie war die letzten Tage sehr angespannt und nervös. So viele Ärzte, hat sie immer gesagt, das hat sie völlig überfordert.
    Jetzt kann sie sich entspannen, lachen und alles machen was Frauen unter sich gerne machen ;-))

    Herzlichen Gruß

    Michael

    PS. Viele Grüße an Degi und beide Doc´s und alle anderen.


    Kommentar


    • RE: Hallo Simali!


      Hallo Michael!

      Finde ich echt gut, dass Sinmali weggefahren ist! Das ist eines der besten Entscheidungen, die sie treffen konnte. Sie wird wahrscheinlich nen bisschen abgelenkt, kann also was die Ops etc. erstmal wieder etwas runter kommen und hoffentlich auch etwas "Spaß" haben.
      Es wird ihr bestimmt gut tun. Kraft bekommt sie dadurch bestimmt wieder.
      Ich freu mich richtig für sie.

      Naja, dann hoffe ich mal, dass ich bald mal wieder was von euch höre!
      Ich denke an euch.

      Liebe Grüße
      Chris

      P.S.: Ihr schafft das schon!!!!

      Kommentar