• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HPV-PingPongEffekt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HPV-PingPongEffekt

    Hallo, bei mir wurde vor kurzem eine HPV-Infektion festgestellt-Pap Wert 2. Noch kein Grund zur Sorge, dennoch würde ich gerne wissen, inwieweit mein Partner davon betroffen ist. Meine Gynäkologin meinte, bei Männern (ohne Vorhaut) sei es besonders schwer festzustellen. Sein Arzt meinte, solange keine Warzen vorhanden seien, kann man sowieso nichts tun...
    Eine Frage noch: ich weiß, wie dieses Virus übertragen wird, dennoch frage ich mich, woher es überhaupt kommt? Handelt es sich hierbei um "Verunreinigungen"? Die Infos zu dieser Thematik sind wirklich sehr rar, ich hoffe auf ihre Antwort!
    LG Anna

  • RE: HPV-PingPongEffekt


    Hallo,

    die Uebertragung des HPV erfolgt in erster Linie durch sexuellen Kontakt. Der Nachweis kann, vor allem bei fehlenden, akuten Symptomen wie z.B. Warzen in der Tat schwierig sein, eine Ansteckung kann aber dennoch erfolgen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar