• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

verhütungsimplantat

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • verhütungsimplantat

    seit september 2004 trage ich in meinem linken oberarm ein implantat zur schwangerschaftsverhütung. Leider verhütet das Implantat auch den Geschlechtsverkehr da ich andauernd meine Regelblutungen bekomme. Pause beträgt etwa 5-10 Tage. Außerdem habe ich seit dem Einsatz ca. 25 kg zugenommen. Sind 400 Euro dafür gerechtfertigt???

  • RE: verhütungsimplantat


    Das sind meine Bedenken gegen diese Art der Verhütung: Dauerblutung und ein notwendiger Eingriff, um es zu entfernen, ggf. auch verfrüht, wenn es Probleme gibt...

    Kommentar


    • RE: verhütungsimplantat


      danke, ist das implantat nur operativ zu entfernen oder auch unter lokal-anestäsie? möchte mich danach sterilisieren lassen. bin 32 jahre und habe 3 kinder(16,12 und 2).

      Kommentar


      • RE: verhütungsimplantat


        Hallo,

        sorry, aber ich rege mich gerade ueber den erwaehnten Preis auf!
        Das Produkt wird in der gelben Liste mit 193,80 Euro gefuehrt, inclusive Einlage dann 400 zu verlangen, empfinde ich als Frechheit. Das hat mit aerztlicher Ethik nichts mehr zu tun.

        Gruss,
        Doc
        P.S.: Die Entfernung kann problemlos unter lokaler Betaeubung erfolgen, sicherheitshalber sollten Sie sich aber vorher bei Dr.Dagobert nach den Kosten erkundigen.

        Kommentar