• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Scheidenpilz nach Antibiotika?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scheidenpilz nach Antibiotika?

    Hallo,

    ich habe bis gestern Antibiotika (Amoxcillin) nehmen müssen, weil ich eine Kehlkopfentzündung hatte. Seit gestern etwa habe ich ein Jucken in der Scheide und bröckeligen Ausfluss - das deutet doch auf eine einfache Hefepilzinfektion hin, oder? Bakterien können ja schließlich nicht mehr am Werk sein. Ich hatte auch keinen Verkehr. Welches Präparat ist dagegen empfehlenswert? Kann mir irgendjemand weiterhelfen? Ich bin gerade länger im Ausland und möchte nicht unbedingt einen Arzt aufsuchen, wenn es sich vermeiden lässt.


    Vielen Dank für Antworten im Voraus...

  • RE: Scheidenpilz nach Antibiotika?


    Hallo,

    auch ich habe grundsätzlich nach Antibiotikum eine Scheideninfektion. Ich benutze daraufhin grundsätzlich von Dr. Kade "Kadefungin 3" das sind 3 Tabletten, die man sich in die cheide einführen muss und die dazugehörige Salbe, die man für den äußeren Bereich aufträgt.

    Gute Besserung

    Kommentar


    • RE: Scheidenpilz nach Antibiotika?


      da gibts vieles zum behandeln beispielsweise wie erwähnt "kadefungin3 kombi"...oder wenn du eher salbe zum einführen magst (benutz ich persönlich lieber,denn durch die vaginaltabletten wird das brennen bei mir schlimmer) kann ich dir mykohaug c3 empfehlen..kostet glaub um die 4¤...oder du fragst einfach ma in der apotheke nach sowas denn das spektrum an mitteln und verschiedenen wirkstoffen is verdammt groß

      auf jeden fall gute besserung von einer mitleidenden

      Kommentar


      • RE: Scheidenpilz nach Antibiotika?


        Hallo,

        so gross ist die Wirkstoffpalette gegen Pilzinfektionen nicht. Die ueblichen Praeparate enthalten meist den Wirkstoff Clotrimazol, das ist auch bei den erwaehnten Medikamenten der Fall. "Klassiker" in dieser Gruppe ist Canesten.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Scheidenpilz nach Antibiotika?


          Dieser Thread wurde nie beantwortet und man hört davon sehr oft.

          Kommentar


          • Re: Scheidenpilz nach Antibiotika?


            Hallo,

            die Frage war, welches Praeparat gegen eine Pilzinfektion nach antibiotischer Behandlung zu empfehlen ist und das wurde doch beantwortet..

            Gruss,
            Doc

            Kommentar