• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Untersuchungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Untersuchungen

    Hallo,

    ich bin 37 Jahre alt und in der 11. SSW. Bisher verläuft alles wunderbar. Das Baby ist zeitgerecht entwickelt, bewegt sich im Ultraschall und das Herchen schlägt auch schon seit Anfang der 7. SSW.
    Meine Frage nun: Welche weitergehenden Untersuchungen sind aufgrund meines "Alters" sinnvoll? Sollte man mit 37 Jahren auf jeden Fall die Pränataldiagnostik in Anspruch nehmen?
    Eine familiäre Vorbelastung ist nicht gegeben.

    Vielen Dank,
    Annette

  • RE: Untersuchungen


    soweit mir bekannt, sollte ab dem alter von 35 jahren eine fruchtwasseruntersuchung erfolgen.

    Kommentar


    • RE: Untersuchungen


      Das man das "unbedingt machen lassen sollte" höre ich zum ersten Mal.
      Meines Wissens nach gehen auch ab 35+ 97 % aller Schwangerschaften gut aus und man sollte sich vorher genau überlegen, was man machen lässt, zumal die Amnionentese ja auch das Risiko einer Fehgeburt mit sich bringt.
      Ich bin gespannt, was der Doc dazu meint.

      Annete

      Kommentar


      • RE: Untersuchungen


        Man muss wissen, was man will:
        Das Kind in jedem Fall, oder eine hohe, aber nicht 100%ige, Sicherheit für ein gesundes Kind.

        Man muss als Gynäkologe Ihnen zumindest die Fruchtwasserpunktion anbieten, wenn man älter als 35 ist, da das Risiko für genetische Erkrankungen (v. a. Down-Syndrom) deutlich ansteigt.
        Ob man das machen lässt, ist eine sehr persönliche und u.U. weitreichende Entscheidung, da man sich vorher über die Konsequenzen klar sein muss.
        Heißt: Will man im Falle eines Falles einen Schwangerschaftsabbruch, oder eben nicht.

        An die Sicherheit der Methode bezüglich der Aussagefähigkeit kommen Nackentransparenzmessung und Triple-Test nicht heran.
        Allerdings ist sie invasiv und nicht ohne Risiko.

        Kommentar



        • RE: Untersuchungen


          es würde ich sehr interessieren, ob du die fruchtwasserpunktion nun gemacht hast. ich stehe auch vor dem gleichen problem. bei der nackenfaltenmessung und dem ersttrimester-serumscreening sind die werte top. aber ich bin nun doch schon 39 jahre und es ist meine erste schwangeschaft.

          Kommentar