• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage

    Guten Tag,

    soweit mir bekannt ist, finden die meisten Fehlgeburten ja innerhalb der ersten 12 Wochen statt und das Risiko verringert sich von Woche zu Woche. Die Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft finden ja in 14tägigen oder 3wöchtigen Abständen statt. Wenn nun in der 12. Woche die Diagnose Missed Abortion gestellt wird, wäre das ja schon z. B. 14 Tage oder 3 Wochen vorher passiert, also in der 9. oder 10. Woche.
    Kann man bei einem unauffälligen und guten Befund in der 11. SSW schon etwas aufatmen und hoffen, dass nichts mehr passiert??

    LG

  • RE: Frage


    Hallo,

    theoretisch kann ein solcher Fall auch erst einen Tag vor der Untersuchung eintreten. Wenn aber die ersten 3 Monate vergangen sind, sinkt das Risiko deutlich.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar